Adventure Camps – dein Abenteuerurlaub

Du liebst das Abenteuer und willst auch in deinen Ferien neue Herausforderungen meistern? Im Adventure Camp kannst du neue Dinge ausprobieren und wächst über dich hinaus. In Teamwork meistert ihr tolle Aufgaben. Dann heißt es für deine Schulferien: Erlebnisurlaub mit 100% Action!

Gemeinsame Kanutour im Adventure Camp

Adventurecamp Holland

Wilde Abenteuer erleben im Adventure Camp in Heino, Adrenalinschub garantiert!
Alter: 8-14 Jahre
Ort: Heino, Holland
Dauer: 7 Tage
Preis: 405 €
Infos & Anmeldung

Schulferien im Adventure Camp mit Action und Fun

Klettern in den Adventure CampsDer Sommer hat begonnen und langsam nähern sich die Schulferien. Wie jedes Jahr vereisen viele und die Straßen vor der Haustüre sind gähnend leer. Was bleibt sind Bücher und Videospiele. Schluss mit der Langeweile! In deinen nächsten Ferien kannst du Bücher und Spielekonsolen weglegen. Stattdessen packst du deinen Koffer und gehst auf eine aufregende Abenteuerreise. Und das komplett ohne Eltern. Natürlich kannst du auch deine Freunde motivieren und ihr besucht gemeinsam das Abenteuercamp. Aber auch wenn du die Reise alleine antrittst, wirst du so schnell Anschluss finden, dass du gar nicht bemerkst, wie die Zeit vergeht. Knüpfe neue Freundschaften in deinem Abenteuerurlaub!

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Du liebst den Nervenkitzel und probierst gerne neue Dinge aus? Dann bist du im Abenteuercamp genau richtig! Denn hier steht alles im Zeichen der Herausforderung. Gemeinsam mit einem super Team und anderen Abenteuerfreunden meistert ihr alle Aufgaben und erlebt eine phänomenale Zeit. Vielleicht hast du schon Erfahrungen im Bogenschießen, Klettern oder dem Boomerang werfen und möchtest nun in deinen Ferien an deiner Technik feilen? Dann kannst du dies im Adventure Camp machen. Aber auch wenn du Anfänger bist und einfach Lust hast, etwas Neues in deinen Ferien zu erleben, kannst du an den Abenteurercamps teilnehmen.
Die Feriencamps sind für alle Kinder und Jugendlichen geeignet, die Natur und Abenteuer lieben.

Zeit in der Natur zu verbringen, zu forschen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen ist für dich das Größte? Dann schaue dir auch die angebotetenen Outdoorcamps, Forschercamps und Kreativreisen an. Vielleicht sind auch diese Reisen was für dich!

Sichern ist gut, Vertrauen ist besser!

Sich auf ein Abenteuer zu begeben, bedeutet eine spannende Situation zu bestehen. Innerhalb des Adventure Camps gibt es viele Möglichkeiten, den Nervenkitzel zu spüren. So zum Beispiel im Hochseilgarten. Hier kletterst du gesichert in den Baumkronen des Waldes. Ein unglaubliches Gefühl, aus der Vogelperspektive die Welt zu betrachten. Bevor du bis nach ganz oben kletterst, kannst du dich auf leichten Routen erproben. Beim Klettern geht es nicht nur um Geschick, sondern auch um Hilfestellungen. Daher ist der Gruppenzusammenhalt das A und O. Mit spielerischen Übungen wird die Gruppe des Adventure Camps zusammen geschweißt.

Bei deiner Abenteuerreise kannst du auf deine Teammitglieder vertrauen und knüpfst neue Freundschaften.

Bogenschießen im Adventure Camp

Volle Konzentration beim Bogenschießen in den Adventure CampsDas Adventure Camp ist darauf ausgelegt, dass du neue Sportarten und Aktivitäten kennenlernst. Versuche dich zum Beispiel im Bogenschießen. Bogenschießen für Kinder ist sehr spannend und schult dein Auge sowie deine Koordination. Du fixierst die Zielscheibe und versuchst deinen Pfeil exakt auf die Mitte der Zielscheibe zu schießen. Dabei hältst du deinen Arm im richtigen Winkel und bleibst hoch konzentriert. Mit Pfeil und Bogen wird schon lange geschossen. Es ist eine der ältesten Jagdformen. Aus der Jagdmethode hat sich ein Sport entwickelt, der bereits zu einer Olympischen Disziplin geworden ist.

Durch das Bogenschießen lernen Kinder und Jugendliche in den Feriencamps ihre Konzentration aufrecht zu erhalten. Sie nehmen den eigenen Körper intensiver wahr und verbessern ihre Koordination. Was für ein Abenteuerurlaub im Adventure Camp. Bespanne Bögen und lerne alles über die Kunst des Bogenschießens. Vielleicht macht es dir so viel Spaß, dass du auch Zuhause weiter trainierst.

Ist dein Auge bereits so geschult, dass du auch versuchen kannst einen Boomerang zu schmeißen? Wusstest du, dass dieser bei richtiger Schnitz- und Wurftechnik direkt zu dir zurück fliegt? Wie praktisch, so muss man das dreizackige Wurfgerät nicht suchen gehen. Im Adventure Camp findest du vielfältige Inspiration, aus der sich eventuell langfristig neue Hobbys entwickeln.

 

Dein Abenteuerurlaub auf dem Floß

Wer kennt nicht die Geschichten der gestrandeten Piraten auf einer einsamen Insel? Welche Lösung bleibt ihnen? Klar, sie bauen ein Floß. Doch wie genau geht das eigentlich? Wichtiger Fokus der Adventure Camps liegt auf dem Gruppenzusammenhalt. Beim Bauen eines Floßes muss man sich sehr gut absprechen. Jeder des Teams hat eine Aufgabe und hilft mit, sodass das Floß am Ende die Piraten von der verlassenen Insel retten kann. Zusammen mit den ausgebildeten Betreuern schafft ihr es sicher!

Umfangreiches Programm im Adventure Camp

Kinder und Jugendliche auf Abenteuerreise im Adventure CampIm Adventure Camp dreht sich alles um spannende Erlebnisse. In vielen Feriencamps kannst du zum Beispiel mit einer Seilrutsche von Baum zu Baum schwingen oder doch über eine Schlucht balancieren. Während der Zipline Tour überwindest du mit Schnelligkeit große Strecken und saust über Bäume und Sträucher. Bei einer Schnitzeljagd löst du Rätsel und entdeckst neue Plätze rund ums Camp. Du kannst dich aber auch in einem Labyrinth verstecken oder im Bungeerun-Park hoch hinaus springen.

Ein unvergesslicher Erlebnisurlaub

Die Lage der Adventure Camps ist inmitten atemberaubender Natur. Mit viel Platz zum Austoben, sind die Teilnehmer der Feriencamps auf einem tollen Gelände untergebracht. Dort gibt es alles, was das Herz begehrt. Nach erfolgreichem Tüfteln, Klettern oder Schießen, haben die Kinder Zeit, sich zu entspannen. Bei gemeinsamen Mahlzeiten werden die neuen Abenteuer geplant und es wird viel gelacht.

Neben den spannenden Aktivitäten hast du die Möglichkeit, dich einfach mal zurück zu legen, dich im kalten Nass abzukühlen oder auf dem Bolzplatz Tore zu schießen.

Im Abenteuerurlaub bist du stets gut versorgt und die Betreuer sind rund um die Uhr für dich da. Am Abend wird sich am Lagerfeuer versammelt. Die Töne der Musik und das knistern des Feuers klingen in die Nacht hinein. Die Sternendecke liegt über dem Abenteuercamp und der Mond schaut auf die Szenerie herab. Spannende Geschichten werden ausgetauscht. Erschöpft und zufrieden sinken die Teilnehmer ins gemütliche Bett. Ein neuer Tag im Adventure Camp steht bevor!