Sprachcamps in den Ferien – Deine Sprachreise

An alle, die bereits eine Fremdsprache lernen oder noch lernen wollen: Ob Französisch, Englisch oder Spanisch – wie könnte man eine Sprache besser lernen, als während einer Sprachreise im Ausland? Sammle tolle neue Erfahrungen und verbessere nebenbei deine Sprachkenntnisse. In allen Sprachcamps wird auf Abwechslung großen Wert gelegt und das Urlaubsfeeling kommt garantiert nicht zu kurz. Alle Sportbegeisterten finden hier wir auch Sprachferien kombiniert mit einem abwechslungsreichen Sportprogramm.

Skyline von London beim England Ausflug

Sprachcamps Englisch

Ob in England, Malta, Kanada oder in den USA. Du willst neue spannende Erfahrungen sammeln und gezielt dein Englisch verbessern?

Alle Sprachcamps Englisch

Mädchen sitz vor dem Eifelturm in Frankreich

Sprachcamps Französisch

Du liebst Frankreich oder besitzt noch ausgeschöpftes Französisch Potenzial in der Schule? Allez en France!

Alle Sprachcamps Französisch

Küstenweg am Meer im Spanischcamp

Sprachcamps Spanisch

Verbinde Spanisch lernen mit tollen Aktivitäten. Sonne und Strand bieten den optimalen Ausgleich zum Sprachunterricht.

Alle Sprachcamps Spanisch

Eine Sprachreise nach deinen Wünschen

Eine perfekte Kombination aus Fremdsprache und Urlaub bieten euch die verschiedenen Sport- und Sprachcamps in Deutschland und im Ausland. Im Ausland habst du die Möglichkeit interessante Dinge über die Sprache, die Kultur und die Menschen zu erfahren. Noch dazu kannst du das Gelernte gleich im nächsten Gespräch mit anderen internationalen Teilnehmern anwenden. Die Sprachkenntnisse verbessern sich im Camp auch abseites des Unterrichts und du bekommst ein besseres Gefühl für die Sprache.

Die Schulferien eignen sich dabei perfekt für eine intensive und aufregende Zeit im Sprachcamp. Zusammen mit anderen Teilnehmern im gleichen Alter macht das Lernen gleich viel mehr Spaß und kommt keine Langeweile auf. Gekrönt wird diese Zeit mit echten Freundschaften, die oft auch zu Teilnehmern aus anderen Ländern entstehen. Und was gibt es schöneres als eine Freundschaft über Grenzen hinweg?

Gute Gründe für ein Sprachcamp:

  • intensive Sprachpraxis
  • hoher Lerneffekt
  • Lernen & Spaß haben
  • unvergessliches Gruppenerlebnis
  • neue Leute und Orte kennenlernen
  • Horizont erweitern
  • sehr gute Betreuung
  • Komplettpaket für deine Ferien

Sprachhemmungen abbauen

Trau dich – du kannst es! Oft liegt es nicht an der fehlenden Kenntnis, sondern an seltener Sprachpraxis, dass es mit der Fremdsprache einfach noch nicht so läuft wie gewollt. Viele Schüler besitzen Hemmungen, die sie daran hindern, die gelernte Sprache zu benutzen. Die Angst davor, Fehler zu machen und sich zu blamieren ist bei vielen Schülern ziemlich groß. Genau aus diesem Grund ist ein Sprachcamp genau das Richtige, um diese Sprachbarrieren abzulegen. Die braucht nämlich kein Mensch. Im Sprachcamp wird so viel geredet wie nur möglich und darum geht es doch beim Sprachen lernen! Zudem lernen die Schüler viele alltägliche Begriffe, die man in Schulbüchern wahrscheinlich vergeblich sucht.

Englisch, Französisch und Spanisch

Die beliebstens Fremdsprachen in Deutschland sind Englisch, Französisch und Spanisch. Während Englisch mit Ausnahme von Südamerika eigentlich auf allen Kontinenten gesprochen wird, findet man Französisch neben Frankreich, der Schweiz und Belgien auch in Kanada und der Südsee sowie in vielen afrikanischen Ländern. Spanisch ist neben Spanien vor allem in Süd- und Mittelamerika sehr populär. Beim Campfuchs findest du eine große Auswahl an Englisch Sprachreisen. Außerdem haben wir auch ausgewählte Fränzösisch Sprachcamps und Sprachreisen mit Spanisch im Angebot. Um sich in der Welt verständigen zu können ist es heute unabdingbar Englisch zu können. Welche Sprache du darüber hinaus gerne lernen möchtest, hängt häufig auch mit den Ländern zusammen die einmal bereisen willst. 

Perfekte Mischung aus Sprache und Sport

Du möchtest deine gelernte Fremdsprache in den Ferien verbessern dabei aber auf deinen Lieblingssport nicht verzichten? Einige Sprachcamps werden auch in Kombination mit abwechslungsreichen sportlichen Aktivitäten oder Sportarten wie Fußball oder Tennis angeboten. Der Sport bietet dabei den optimalen Ausgleich zum Sprachunterricht und du kannst das gelernte direkt in der Praxis anwenden. Highlights sind beispielsweise das Move-It Englisch & Multisportcamp an der englischen Südküste mit Gastfamilienaufenthalt oder das Französisch Outdoor-Adventurecamp in Frankreich.

Englisch & Fußball

Unter allen Sprachen ist die meist verbreitete die Weltsprache Englisch. Keine Sprache wird an so vielen Orten gesprochen und wahrscheinlich so oft gelernt wie Englisch. Für die Kombination Englisch & Fußball haben wir ein breites Campangebot. Vor Ort steht neben dem Englisch lernen das Fußballtraining im Vordergrund und du lernst in unterschiedlichen Trainingseinheiten mit täglich wechselnden Schwerpunkten zu dribbeln und zu passen wie Topstürmer Harry Kane oder England Legionär Leroy Sané. Bei den Fußball-Sprachcamps von Ferienfussball ist ein Highlight ganz klar die Stadionbesichtigung, bei der du dich wie die Fußballstars fühlen kannst und hinter die Kulissen beliebter Clubs schaust. Wir nehmen am besten gleich eine Handvoll Erfolg aus dem Stadion mit und können am Abend bei einem Freundschaftsspiel glänzen. Das wird ein Match erster Klasse und die Tipps und Tricks aus dem Training können in der Praxis umgesetzt werden. Sei dabei, wenn auch du Lust auf die Kombination aus Fußball und Englisch hast!

Der Reiz fremder Kulturen und Sprachen

Warum wollen wir eine andere Sprache lernen? Ziel ist es meistens uns mit anderen Menschen auszutauschen und fremde Kulturen kennenzulernen. Eine Sprache zu lernen heißt auch eine Brücke zu bauen und gesammelte Erfahrungen auszutauschen. Raus aus der Kompfortzone – lasst uns gemeinsam neue Abenteuer erleben! Genau dafür ist ein Sprachkurs in den Ferien doch perfekt. Neben dem intensiven und abwechslungsreichen Sprachunterricht oder den bunten Workshops gibt es noch viel mehr zu entdecken. In jedem Camp stehen verschiedene spannende Aktivitäten auf dem Programm, sodass es bestimmt nicht langweilig wird. Bei den meisten Sprachcamps inbegriffen sind zudem spannende Ausflüge in naheliegende Städte, die einiges zu bieten haben. Bei einem internationalen Umfeld wenden die Sprachschüler ihre Sprachkenntnisse nicht nur im Unterricht an, sondern auch in lockerer Atmosphäre bei den Nachmittags- und Abendaktivitäten in der Gruppe und in der Freizeit. Trend- und Funsportarten, kreative Workshops oder gar Wassersport kann auf dem Programm stehen – je nach Standort und Programm.

Professioneller Sprachunterricht

In den Sprachcamps im Ausland werden die Schüler in der Sprachschule meist von Muttersprachlern unterrichtet. Das hat den Vorteil, dass sich Fehler nicht so leicht einschleichen können und die Kursleiter neben der Grammatik auch die Umgangssprache perfekt beherrschen. In einem internationalen Umfeld können sich die Campteilnehmer mit anderen internationalen Schülern austauschen und verbessern so ganz nebenbei ihre Sprachkenntnisse. Aber auch in den Sprachcamps in Deutschland wird sich im Camp natürlich intensiv mit der anderen Kultur und dem Leben auseinander gesetzt und du lernst viele spannende Dinge, die du bestimmt noch nicht wusstest.

Sprachcamp in Deutschland

Hier bei uns findest du nicht nur Sprachcamps im Ausland, sondern auch in Deutschland in deiner Nähe. Vielleicht ist es für dich das erste Mal, allein ohne Eltern in einem Feriencamp und ganz so weit soll die Reise noch nicht gehen? Verständlich und absolut kein Problem! Du bist herzlich willkommen in einem Sprachcamp deiner Wahl, welches in Deutschland stattfindet. Schau dich um und finde deine perfekte Ferienfreizeit mit allem was du dir vorstellst. In den Ferienfreizeiten seid ihr so beschäftigt mit tollen Aktivitäten, dass ihr eure Fremdsprachenkenntnisse ganz nebenbei verbessert – ihr werdet euch wundern, wie schnell das geht eine Sprache zu lernen mithilfe von Spaß und Kreativität.

Sprachreisen – für Neulinge und Experten

Du hast die Wahl zwischen einem Camp für Anfänger, quasi ein Schnupper-Sprachcamp, um erste Erfahrungen in Sachen Fremdsprache zu sammeln oder durch intensiven Sprachunterricht dein Vokabular zu erweitern und zum Fremdsprachen Spezialist zu werden. Nur zu! Dadurch, dass im Camp sehr viel gesprochen wird, verlierst du die Sprachhemmungen und merkst selbst, dass du immer sicherer beim Sprechen wirst, je mehr du dich traust. Nach deinen Ferien kannst du dann nicht nur auf der Schulbank glänzen und deine Klassenkameraden beeindrucken.

Sorgfältig ausgewählte Unterkünfte

Wir legen viel Wert auf eine gute und sichere Unterkunft. In den Sprachcamps in England könntest du in einem College untergebracht werden, wo den Rest des Jahres über die Schüler der Stadt wie in einem Internat untergeracht sind. Manche dieser beeindruckenden Colleges versprühen einen Hauch von Harry Potter, wenn man sich im Essenssaal so umschaut. Die Zimmer sind meist relativ einfach eingerichtet, da der Fokus selbstverständlich auf den Klassenräumen der Schule liegt. Du kannst deine Zeit im Sprachcamp auch in einer netten Gastfamilie verbringen. Dort erzählst du beim Abendessen von deinen heutigen Erlebnissen in der Sprachschule oder spannenden Ausflügen – of course in English. Wenn es in ein Sprachcamp in Deutschland geht, sind die Unterkünfte sorgfältig ausgewählte Jugendherbergen oder Schullandheime mit vielen Möglichkeiten sich neben dem Sprachprogramm zu bewegen oder seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Das klingt doch nach einer schönen Ferienbeschäftigung, denn diese Unterkünfte bieten beste Voraussetzungen für Sport- und Sprachcamps.

Betreuer und Freund der Reise

Uns liegt eine gute Betreuung sehr am Herzen und wir möchten, dass die Eltern wissen: Die Kinder sind sehr gut aufgehoben bei unseren Feriencamps! Die Betreuer sind stets für Klein und Groß da und haben rund um die Uhr ein offenes Ohr für alle. Sie sind während der Ferienfreizeit nicht nur Betreuer und Ansprechpartner bei allen Angelegenheiten, sondern auch dein Freund auf dieser Reise. Nicht nur während der Aktivitäten und Ausflüge, sondern durchgängig während des gesamten Camps stehen die Ferienbetreuer dir zur Seite. Wenn es mal mit der Sprache hapert oder irgendwo anders der Schuh zwickt – deine Betreuer helfen dir!

Schulferien wie du sie dir wünscht

Wir bieten Feriencamps in allen Schulferien an, ob Oster-, Pfingst-, Sommer- oder Herbstferien, und freuen uns auf junge wissbegierige und motivierte Teilnehmer, die Lust auf Bewegung haben, Sprachen mögen und ihre Zeit in den Ferien gemeinsam mit anderen verbringen möchten. Denn am schönsten ist es doch, wenn man neue Erlebnisse mit anderen teilen kann. Die Camps versprechen nicht nur Spaß und Abenteuer, sondern auch neue Bekanntschaften aus anderen Ländern aus denen Freundschaften für’s ganze Leben wachsen können! Also nichts wie los und finde dein Feriencamp beim Campfuchs!

Sprache pur, Sprache plus Sport, Sprache plus Kreativität, Sprache plus Abenteuer – alles ist möglich. Für einen gesunden Ausgleich zum Sprachunterricht ist im Camp immer gesorgt. Finde jetzt dein passendes Sprachcamp und lass dir von unserem Feriencamp Fuchs bei der Auswahl helfen.