• Mehrtagestour auf dem Mountainbike
  • Aussicht über den Schwarzwald
  • Mädchen auf einem Mountainbiketrail
  • Schöne Landschaft im Schwarzwald
  • Gruppe von Jugendlichen mit Ihren Mountainbikes

Dein Camp im Überblick

Alter:14-17 Jahre
Ort:Pforzheim, Baden-Württemberg
Dauer:  8 Tage
Preis:690€
Termine & Anmeldung

Schwarzwald Mountainbiketour

Du bist bereits erfahren im Mountainbiken oder möchtest herausfinden, was du aus deinem Bike und dir alles herausholen kannst? Mit einer guten Ausdauer, Ambition und Sportlichkeit im Gepäck wartet mit der Mountainbiketour für Jugendliche ein spannendes Abenteuer auf dich! Erkunde in einer Gruppe Gleichgesinnter das wunderschöne Mittelgebirge auf einem Teil der Bike-Crossing Schwarzwald Strecke.

Die Route des Bike-Crossing Schwarzwald

Schmale Trails bei der Mountainbiketour für JugendlicheWährend der Mountainbiketour für Jugendliche kannst du dich auf eine rund 300 Kilometer lange Route durch den Schwarzwald freuen. Von Nord nach Süd führt euch das Bike-Crossing Schwarzwald von Pforzheim, dem sogenannten ‚Tor zum Schwarzwald‘ bis nach Titisee. Somit befahrt ihr einen großen Teil des Bike-Crossings, welches insgesamt rund 440 Kilometer lang ist und zahlreiche Mountainbiker sogar bis an die Schweizer Grenze bringt. Als vermutlich bekannteste Tour durch den Schwarzwald ist das Bike-Crossing weitestgehend beschildert und kann in beliebige Tagesetappen eingeteilt werden.

Für diese Mountainbiketour für Jugendliche wird die Strecke von Pforzheim bis Titisee in acht Tagestouren eingeteilt, die zwischen 24 und 50 Kilometern und bis zu 1300 Höhenmeter lang sind. Hierbei steht natürlich der Spaß am Mountainbiken im Vordergrund, dennoch ist die Route so ausgewählt, dass neben spannenden Singletrails auch anspruchsvollere Hindernisse und Gipfeltrails Teil der Strecke sein werden. Die Tour besteht aus den folgenden Schwierigkeitsstufen:

  • S0: keine besonderen Schwierigkeiten, leichte bis mäßige Gefälle und überwiegend griffige Untergründe
  • S1: fahrtechnische Grundkenntnisse und hohe Aufmerksamkeit notwendig, loser Untergrund, kleine Hindernisse, stärkere Gefälle und enge Kurven möglich
  • S2 (vereinzelt): fortgeschrittene Fahrtechnik (u.a. Gewichtsverlagerungen) notwendig, größere Wurzeln, Stufen und Steine, starke Gefälle und Spitzkehren möglich

Für Anfänger ist diese Mountainbiketour für Jugendliche daher weniger geeignet. Du solltest entweder bereits Erfahrung im Mountainbiken auf solchen Strecken mitbringen oder aber besonders sportlich, ambitioniert und routiniert im Umgang mit deinem MTB sein, um auch als Einsteiger die Mehrtagestour gut bewältigen zu können.

Das Programm neben dem Mountainbiken

Um eine solche Mehrtagestour in der Gruppe meistern zu können, steht ein guter Zusammenhalt und gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung an erster Stelle. Doch nicht nur auf dem Crossing selbst ist Zusammenarbeit gefragt, sondern auch abseits der Wege und Trails. Bei verschiedenen Teamspielen kannst du deine Mitfahrer noch besser kennenlernen und schließt Freundschaften, die durch die gemeinsamen Erlebnisse im Schwarzwald geprägt werden. Am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel kannst du den Tag Revue passieren lassen und von deinen persönlichen Highlights des Tages berichten. Ob besonders schöne Aussichten, idyllische Täler oder besonders herausfordernde Streckenabschnitte – bei deiner Mountainbiketour sammelst du einzigartige Erinnerungen.

Unterkunft und Verpflegung

Wie es für eine Mehrtagestour üblich ist, übernachtest du jede Nacht an einer anderen Stelle entlang des Bike-Crossings. Mit Schlafsack und Isomatte im Gepäck schlagt ihr gemeinsam nach jeder Tagesetappe entweder auf einem Campingplatz eure Zelte auf oder aber bezieht einfache Selbstversorgerhütten. A pro pro Selbstversorgung: Auch beim Kochen ist Teamgeist gefragt und jeder packt mit an. Denn nur so könnt ihr mit der mitgebrachten Outdoorküche für die Mahlzeiten auf eurer Reise sorgen. Aber keine Angst, du musst nicht alle Lebensmittel, Küchenutensilien und Zelte während der Tour selbst transportieren. Euch steht ein Begleitfahrzeug zur Verfügung, das all diese Dinge und auch dein Gepäck von einem Übernachtungsort zum nächsten befördert.

Anmeldung – Mountainbiketour für Jugendliche

Du bist vielleicht noch nicht erfahren und ausdauernd genug für diese Tour? Hier findest du weitere Camps, in denen das Fahrradfahren an erster Stelle steht.

Übersicht der Reiseleistungen – Mountainbikecamp

  • 8 Reisetage/ 7 Übernachtungen auf verschiedenen Campingplätzen oder in Hütten
  • Vollverpflegung
  • Pädagogisch qualifizierte Betreuer
  • Begleitfahrzeug für Gepäck, Zelte, Lebensmittel, etc.
  • sorgsam ausgewählte Trails und Strecken
  • Spaß und Gemeinschaft
  • Betreuungsschlüssel 1:5
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein
  • Online Kennenlerntermin vor der Freizeit

Ausrüstung und Packliste:

  • Eigenes Mountainbike (Hardtail oder Fully), welches im Vorfeld überprüft worden ist und sich in einem technisch einwandfreien Zustand befindet, der der Tour entsprechend ist
  • Fahrradhelm
  • Fahrradschloss
  • Fahrradhose mit Polster für mehrtägige Touren
  • Kleiner Bike Rucksack für die Tagesetappen
  • Min. 2 Ersatzschläuche, passend zum eigenen Mountainbike
  • Fahrradhandschuhe
  • Schuhe, welchen zum Mountainbike fahren geeignet sind (Klick- oder Flatpedals)
  • Bekleidung, welche zum Mountainbiken geeignet und bestenfalls schnell trocknend ist.
  • Bekleidung für die Zeiten, welche nicht auf dem Mountainbike verbracht werden. Nachts wird es in den Bergen auch im Sommer kalt.
  • Fahrradbeleuchtung, welche für späte Ankunftszeiten montiert werden kann.
  • Schlafsack (warm, die Nächte in den Bergen sind kalt)
  • Isomatte
  • Zelt
  • Campinggeschirr (Teller, Besteck, Tasse)
  • Trinkflasche(n) oder Trinksystem für mind. 2 Liter
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (mind. 30)
  • Kopfbedeckung
  • Regenschutz
  • Ausweis und Krankenversicherungskarte
  • persönliche Reiseapotheke & Notfallmedikamente
  • Taschen-/Stirnlampe für das Camp
  • Badesachen

Anreise und Unterbringung:

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Am Anreisetag ist der Treffpunkt am Bahnhof Pforzheim um 12:00 Uhr (am Parkplatz der Alfons-Kern-Schule). Am Abreisetag ist der Treffpunkt am Bahnhof in Titisee gegen 14:00 Uhr (Entlang der Neustädter Straße).

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 14-17 Jahre für Jungen und Mädchen
  • 690,00 € inklusive der jeweiligen Reiseleistungen
  • Voraussetzung: Deutsche Sprachkenntnisse, sehr gute Grundkondition und Erfahrung im Mountainbiken (oder ambitionierter und sportlicher Einsteiger)
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 (maximal 12 Teilnehmer)
  • Reiseveranstalter: Aventerra e.V., Libanonstraße 3, 70184 Stuttgart

Zahlungsinfo: Eine Anzahlung über 20% ist nach der Anmeldung fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Campstart

Des Weiteren weisen wir auf die Informationspflichten zu Einreisebestimmungen, Reiserücktritt und für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität hin.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Route der Schwarzwaldcross-Tour

Während deiner Woche wartet eine spannende Route auf dich – die Bike-Crossing Schwarzwald Strecke! Ziel ist es, in 8 Tagen von Pforzheim bis nach Titisee zu fahren und dabei das höchste deutsche Mittelgebirge zu erkunden. Die Tagesetappen variieren zwischen 24 und 50 Kilometern, sodass du insgesamt eine Strecke von etwa 300 km mit dem Mountainbike überwindest.

Anreise:
Treffpunkt am Bahnhof Pforzheim um 12:00 Uhr

Etappe 1: vom Startpunkt Pforzheim nach Höfen an der Enz – 30 Km und 800 Hm
Etappe 2: weiter bis nach Enzklösterle – 40 Km und 1100 Hm
Etappe 3: weiter bis nach Baiersbronn – 50 Km und 1100 Hm
Etappe 4: weiter bis nach Schapbach – 50 Km und 1100 Hm
Etappe 5: weiter bis nach Kirnbach – 40 Km und 1300 Hm
Etappe 6: weiter bis nach Schönwald – 30 Km und 1000 Hm
Etappe 7: weiter bis nach Glashütte – 35 Km und 1000 Hm
Etappe 8: weiter zum Endpunkt Titisee – 24 Km und 400 Hm

Abreise:
Treffpunkt am Bahnhof Titisee gegen 14:00 Uhr

 

Unterbringung während der Mountainbiketour

Während der gesamten Tour fährt die Gruppe von Campingplatz zu Campingplatz oder auch zu verschiedenen Selbstversorgerhütten. Dementsprechend wird entweder in einer Hütte oder im selbst mitgebrachten Zelt übernachtet. Wenn du kein eigenes Zelt besitzt, welches du mitbringen kannst, ist das kein Problem. Vor Campstart wird sichergestellt, dass für alle Teilnehmenden ein Schlafplatz vorhanden ist.
Auf den Campingplätzen oder in den Hütten verpflegt ihr euch selbst. Das heißt, dass ihr gemeinsam mit Hilfe einer Outdoorküche die Mahlzeiten zubereitet. Für das Equipment wie die Outdoorfküche und die Zelte, wird es ein Begleitfahrzeug geben. Somit musst du nicht alles auf dem Mountainbike transportieren, sondern kannst dich voll und ganz auf das Fahrerlebnis einlassen.

Dein Camp im Überblick

Alter:14-17 Jahre
Ort:Pforzheim, Baden-Württemberg
Dauer:  8 Tage
Preis:690€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Maps-Karte für dein Camp: Schwarzwald Mountainbiketour in Pforzheim, Baden-Württemberg laden.

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:5
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein
Aventerra Qualitätssiegel - Tourcert

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Campfuchs Team

Tel: +49 (0)221 – 43082839
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo