• Coole Gemeinschaften erleben
  • Badespaß bei Ferienfreizeiten am See
  • Sportliches Programm im Feriencamp
  • Buntes Freizeitprogramm in den Ferien
  • Gemeinschaftsspiele im Freien

Dein Camp im Überblick

Alter:8-15 Jahre
Ort:Neuruppin, Brandenburg
Dauer:ab 6 Tage
Preis:ab 468€
Termine & Anmeldung

Englisch mit Spaß am Ruppiner See

Du hast Lust auf eine Woche voller Spaß und Abwechslung und willst dein Englisch aufpeppen? Dann bist du am Ruppiner See genau richtig! Denn hier wird Englisch mit Spaß vermittelt und du kannst mit Sport, Spiel, Basteln, Theater und Musik ganz in die englische Sprache eintauchen. Jeder Tag steht unter einem anderen Schwerpunkt und ist an deinen  Interessen orientiert, sodass für alle etwas dabei ist.

Abwechslung pur auf 10 Hektar

Englisch mit Spaß am See lernenDirekt am Ruppinger See gelegen, bietet das Jugenddorf am Ruppiner See im Norden von Berlin den idealen Camport für das Feriencamp Englisch mit Spaß. Das 10 Hektar große Gelände umfasst mehrere Wiesen, einen Strand, einen Aromagarten und sogar einen eigenen Klangpark, die zum Verstecken spielen, Austoben und Erkunden einladen. Zudem wird es auf dem großen Abenteuerspielplatz sowie dem Fußballplatz und den Beachvolleyballanlagen bestimmt nie langweilig. Abends stehen dir ein Hauseigener Kinoraum für gemütliche Filmabende oder eine Disco für Tanzeinlagen bis spät in die Nacht zur freien Verfügung.

Das Freizeitprogramm am Ruppiner See

Am schnellsten lernt man Englisch, wenn das Programm Spaß macht. Und dafür ist am Ruppiner See definitiv gesorgt. Jeden Morgen treffen sich alle Teilnehmenden zum „morning circle“ und starten mit kleinen Bewegungsspielen gemeinsam in den Tag. Hier wird auch die letzte Schlafmütze aufgeweckte und tankt Energie für den Tag. Nach einer ersten „english session“ und einem leckeren Mittagessen hast du etwas Zeit für dich und kannst die Sonne am See genießen oder deine neu gewonnen Freunde zu einer Partie Tischtennis herausfordern.

Bevor es wieder an deine Projekte oder zu einem Special geht, steht jeden Nachmittag ein “ big game“ an. Dabei spielen alle Teilnehmenden zusammen ein großes Geländespiel. Hier sind Taktik, Teamgeist und Kreativität gefragt. An einigen Nachmittagen erwarten dich besondere Highlights im Feriencamp. So geht es zum Beispiel ins nahegelegene Neuruppin zum Klettern oder gemeinsam mit Drachenbooten auf den Ruppiner See. Am Abend kannst du dich auf gemütliche Lagerfeuerrunden mit spannenden Geschichten oder eine Disco-night freuen. Wenn du mutig genug bist, dann wirst du bei den Nachtgeländespielen oder einer Nachtwanderung einen Heidenspaß haben.

Englisch Lernen ganz nebenbei

Englisch mit Spaß ist das Motto in deinem Feriencamp und genau deswegen gibt es keinen expliziten Englischunterricht, sondern das Lernen geschieht ganz nebenbei. In Kleingruppen mit höchstens sieben anderen Teilnehmenden arbeitest du in der Woche an spannenden Projekten und lernst dabei spielerisch Englisch zu sprechen und zu verstehen. An deinem Sprachniveau orientiert, finden am Tag verschiedenste Einheiten in deiner Kleingruppe, aber auch mit allen Campteilnehmenden zusammen statt. Natürlich alles auf der Campsprache Englisch. Mit geringen Englischkenntnissen wirst du zum Beispiel beim „easy English for beginners“-Programm schnell Fortschritte machen, während Fortgeschrittene mit vielen Spielen neue Wörter und eine lockere Alltagskommunikation lernen.

Ein täglicher Eintrag ins Camptagebuch hilft nicht nur dein Englisch zu verbessern, sondern all deine Eindrücke des Tages aufzuschreiben. Da der Spaß am Lernen im Vordergrund steht, hast du die Möglichkeit bei den „only in English“- Einheiten das Programm mitzubestimmen. Je nach euren Interessen kann der Schwerpunkt auf sportlichen Spielen, kreativen Theaterstücken oder angeregten Diskussionen über aktuelle Themen liegen. Ein weiterer Bestandteil der „englisch sessions“ ist das Ausdenken und Einstudieren von Sketchen, Liedern und Texten für die große „YoYo Show“ am Ende der Woche.

Anmeldung und Termine – Englisch mit Spaß

Wenn du lieber im Ausland Englisch lernen möchtest, dann schau dich gerne bei unseren Sprachreisen um.

Dein Camp im Überblick

Alter:8-15 Jahre
Ort:Neuruppin, Brandenburg
Dauer:ab 6 Tage
Preis:ab 468€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein
Qualitätssiegel Reisenetz

Übersicht der Reiseleistungen

  • 6 Reisetage/ 5 Übernachtungen im Mehrbettzimmern
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten am Tag)
  • Muttersprachler als Teamer:innen
  • Sprachspiele
  • Mottotage
  • Morning circle, Big Game und English Sessions
  • Weiteres Freizeitprogramm (z.B. Nachtwanderung, Klettern)
  • Spaß und Gemeinschaft
  • Betreuungsschlüssel 1:8
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Anreise:

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Die Anreise erfolgt normalerweise zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr und das Camp endet am jeweiligen Abreisetag um 16:00 Uhr. eine Ausnahme hierzu bildet das Herbstcamp. Dieses endet bereits um 11:00 Uhr. Genaue Zeiten und detaillierte Informationen erhältst du mit der Buchungsbestätigung. Ungefähr vier Wochen vor Campstart bekommt ihr noch mal eine aktualisierte Elterninformation zugeschickt.

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 8-15 Jahre für Jungen und Mädchen
  • ab 468,00 € inklusive der jeweiligen Reiseleistungen
  • Reiseveranstalter: YoYo Camps GmbH, Poststr. 11a, DE-14552 Michendorf

Zahlungsinfo: Die Zahlung erfolgt als Überweisung nach Rechnungserhalt. Eine Anzahlung ist innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Die restliche Zahlung ist bis spätestens 4 Wochen vor Campbeginn fällig.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket über die Hanse Merkur Reiseversicherung abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Jugenddorf am Ruppiner See

Während deines Feriencamps bist du im Jugenddorf am Ruppiner See untergebracht. Gemeinsam mit deinen Freunden teilt ihr euch eine modern und funktional eingerichtetes Mehrbettzimmer mit eigener Dusche und WC. Ebenfalls steht jeder Feriengruppe ein eigener Seminarraum für schlechtes Wetter oder gemeinsame Indoor-Aktivitäten zur Verfügung.

Im großen Speisesaal erwartet dich täglich ein Frühstücks- und Abendbuffet mit stetig wechselnden saisonalen und regionalen Mahlzeiten. Mittags gibt es eine Auswahl an warmen Gerichten mit Salat und Dessert. Selbstverständlich können Ernährungsbesonderheiten und/oder Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigt werden. Bitte gib diese bei er Buchung mit an.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo