Feriencamps in Südafrika 2021

Du willst dein Englisch verbessern, möchtest aber nicht in die klassischen Länder reisen, sondern etwas außergewöhnliches machen? Dann begib dich auf den Weg nach Südafrika, denn dieses Land bietet dir ein Abenteuer der ganz besonderen Art. An keinem Ort lernt man Sprachen besser, als in den Länder, in denen sie auch wirklich gesprochen werden. In den Feriencamps in Südafrika lernst du jeden Tag spielerisch und mit viel Freude dazu. Außerdem kannst du in die spannende Kultur und Wildnis des Landes eintauchen, die für eine unvergessliche Zeit sorgen.

Alle Ferienfreizeiten in Südafrika



Feriencamps in Südafrika – Perfekt für eine Sprachreise

Eine herrliche Bucht bei den Feriencamps in SüdafrikaJedes Jahr entscheiden sich viele Menschen für ein Sprachcamp in Südafrika. In dem Land gibt es insgesamt elf Sprachen. Dabei ist Englisch neben Afrikaans aber die Sprache, die von der Bevölkerung am meisten genutzt wird. Ein Aufenthalt in Südafrika hilft dir jedoch nicht nur bei der Verbesserung deiner Sprache, sondern bringt dir dazu auch eine ganz neue Kultur nahe. Der Name des Landes ist kein Zufall, denn es liegt im Süden des Kontinentes Afrika. Auffällig ist vor allem die 2500 Kilometer lange Küsten, die an den atlantischen und den pazifischen Ozean grenzt. Die Hauptstadt von Südafrika heißt Pretoria. Im Jahr 2016 wurde der Namen zwar in Tshwane geändert, doch bis heute ist die Stadt weltweit unter ihrem alten Namen bekannt. Das Land zeichnet sich durch eine besondere Vielfalt aus. In Südafrika leben zurzeit fast 60 Millionen Menschen mit vielen unterschiedlichen Wurzeln.

 

Die Faszination Südafrikas

Auf deiner Sprachreise in Südafrika kannst du wilden Tieren ganz nah kommenDas Land Südafrika wird von einer sehr abwechslungsreichen Landschaft geprägt. Dort gibt es herrliche Küsten, hohe Berge, warme und trockene Wüsten, Savannen, Wälder und Heidelandschaften zu sehen. Meistens ist in Südafrika gutes Wetter mit hohen Temperaturen, weshalb es ein beleibtes Reiseziel ist. Sehr bekannt ist das Kap der Guten Hoffnung bei Kapstadt, welches eine Landspitze im Südwesten des Landes direkt am Meer ist. An dieser Stelle treffen der Atlantik und der Indische Ozean aufeinander, weshalb sich steile und spektakuläre Klippen gebildet haben, sodass Ausflüge in der Region sehr beliebt sind. Wer Südafrika besucht, der sollte auf jeden Fall auch einmal eine Safari mitmachen. In den Nationalparks kannst du nämlich wilde Tiere wie Elefanten, Giraffen, Löwen oder Geparden in der freien Wildbahn beobachten. Die atemberaubende Natur wird dabei für jeden Besucher ein spannendes und unvergessliches Erlebnis sein.

 

Sprachunterricht in den Feriencamps in Südafrika

Ein Luftbild der Stadt Kapstadt in SüdafrikaWie du siehst hat Südafrika eine Menge zu bieten. Vor allem aber Englisch als wichtigste Sprache des Landes macht Südafrika zu einem sehr attraktiven Ziel für deine Sprachreise. Die Kurse sind individuell gestaltet, sodass du möglichst viel und zielgerichtet in kurzer Zeit lernen kannst. Danach hast du die Chance, dein erlerntes Wissen aus den Kursen direkt in Gesprächen mit den Menschen aus dem Land anzuwenden. So macht Lernen mit deinen neuen Freunden gleich viel mehr Spaß. Zudem wirst du in den Feriencamps in Südafrika von der schönen Landschaft und der einzigartigen Tierwelt beeindruckt sein. Um das alles zu entdecken, warten die geschulte Betreuer mit einem abwechslungsreichen Programm in der Freizeit auf dich. Starte in das große Abenteuer und finde jetzt deine richtige Sprachreise.

 

 

Dein Interesse an weiteren Sprachreisen wurde geweckt? Dann gucke dir doch mal die Französisch Sprachreisen, Deutsch Sprachreisen und Spanisch Sprachreisen an.