Deutsch lernen für Kinder im Feriencamp

Du bist auf der Suche nach einer passenden Möglichkeit deine Deutschkenntnisse zu verbessern oder möchtest die deutsche Sprache neu lernen? Deutsch ist sicherlich keine einfache Sprache und nicht ohne Grund gehört für viele Menschen deutsch zu den schwierigeren Sprachen auf der Welt. Besonders die komplizierte Grammatik ist für Kinder und Jugendliche oft eine große Herausforderung. Doch mit der richtigen Vorgehensweise beim Lernen sowie dem passenden Lernumfeld schaffen wir optimale Bedingungen, damit du dein Deutsch auf ein neues Level heben kannst. Finde jetzt dein passendes Deutschcamp:

Deutsch – nicht nur in Deutschland

Kinder sitzend in einem Klassenraum, ein Muttersprachler hilft einem Kind bei den Aufgaben.Etwa 130 Millionen Menschen weltweit sprechen deutsch – somit gehört die Sprache unter die Top 13 der meistgesprochenen Sprachen der Welt. Ganz nebenbei ist deutsch die meistgesprochene Muttersprache in der Europäischen Union. Deutsch wird in einigen europäischen Ländern wie Deutschland, Österreich, Lichtenstein, Belgien, Luxemburg, Schweiz, Dänemark, Italien, Polen, Slowakei oder Rumänien sogar als Amtssprache oder als offizielle Minderheitensprache anerkannt. Aber auch außerhalb Europas gibt es einige Länder, in denen Deutsch in bestimmten Gegenden gesprochen wird wie beispielsweise in Brasilien, USA, Russland oder Namibia. Du siehst also, dass deutsch zu den „größeren Sprachen“ auf der Welt gehört und du dich überall, aber vor allem in Europa mit Deutsch gut verständigen kannst.

Deutsch lernen in den Ferien – ganz ohne Stress

Wer kennt es nicht: Die nächste Deutschklausur steht an und du bist total unter Druck, weil du die Grammatik noch nicht perfekt beherrschst oder du nicht sicher mit den Vokabeln bist. Sehr gestresst und übermüdet gehst du in die Klausur und stellst hinterher fest, dass du all dein gelerntes Wissen direkt wieder vergessen hast. Diesen Stress und das uneffektive Lernen ersparen wir dir! Im Alltag lässt es sich viel einfacher Lernen als per Frontalunterricht in der Schule. Zudem kommen bei uns der Wohlfülfaktor und das Interesse an der Sprache durch motivierte Teilnehmer hinzu. Die qualifizierten Lehrer, Trainer und Betreuer der Deutschcamps motivieren euch zusätzlich und lassen euch mit den anderen Teilnehmern in Interaktion treten. So lernst du dich in alltagsnahen Situationen optimal zu verständigen und kannst dein gelerntes Wissen auch direkt in deiner Freizeit anwenden. Das Sprachniveau wird individuell auf dein Level angepasst, sodass du perfekt an deine Fähigkeiten anschließen kannst. Deutsch ist mehr als nur ein Schulfach –  es ist ein Bekenntnis zur Sprache und zur Kultur. Vielleicht interessierst du dich ja auch für Fußball oder ähnliches hier in Deutschland. Dann kannst du unterschiedliche Interessen in einem Camp verbinden – Deutsch lernen und Fußball spielen.

Deutsch lernen macht Spaß

Kinder sitzen am Lagerfeuer mit StockbrotNatürlich darf eine Sache bei Lernprozessen nie fehlen: der Spaß! Wer hat schon Lust in viel zu kleinen und stickigen Klassenzimmern mit zu vielen Schülern einen großen Haufen dicker Schulbücher durchzupauken? In deinem Deutsch Sprachcamp erfährst du Sprachunterricht mal ganz anders. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt, sodass auf jeden Schüler individuell eingegangen werden kann. Zudem gibt es interaktive Workshops an der frischen Luft oder coole Gespräche mit Muttersprachlern. So ist der Lerneffekt garantiert hoch und du hast dabei direkt viel mehr Spaß als in der Schule. Besonders wichtig sind aber auch praktische Erfahrungen, damit du dein neu gelerntes Wissen direkt anwenden kannst. Tausche dich mit deinen Gruppenmitgliedern aus, erfahre lustige Geschichten und meistert gemeinsam abenteuerliche Aufgaben. In spielerischer und wohlfühlender Atmosphäre lernst du neue Freunde kennen und verbesserst ganz nebenbei deine Deutschkenntnisse. All diese Faktoren machen die Deutsch Sprachcamps zu unvergesslichen Erlebnissen!

Deutschkurse im Heimatland Deutschland

Dir werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, bei denen du Deutsch lernen kannst. Die Zeiträume richten sich nach den deutschen Schulferien, deshalb gibt es folgende AngeJugendliche und ein Erwachsener beim Spikeball-Spielen im Sand.bote:

  • Sprachcamps in den Osterferien
  • Sprachcamps im Sommer
  • Sprachreisen im Herbst

Du kannst dich zwischen den verschiedenen Angeboten wählen. Neben dem reinen Deutsch Lernen kannst du dich auch zwischen sportlichen, abenteuerlichen oder kreativen Freizeitbeschäftigungen in Kombination mit Deutsch entscheiden. Für jeden ist also etwas dabei und du wirst garantiert auf deine Kosten kommen! Du bist neben den Deutschkursen auch an anderen Sprachreisen interessiert? Dann schau doch mal bei unseren Englisch Sprachreisen, Spanisch Sprachreisen oder Französisch Sprachreisen vorbei und finde dein passendes Sprachcamp!

Deine Sprachreise in Deutschland

Nicht nur für Teilnehmer aus anderenEin Jugendlicher beim Rückwärtssalto im Sand beim Sonnenuntergang am Strand. Nationen, sondern auch für Deutsche ist die Sprachreise in Deutschland ein Schritt ins Abenteuer. Tauche ein in die Kultur Deutschlands und entdecke die schönen Landschaften sowie die deftige deutsche Küche. Nebenbei kannst du dein Deutsch gemeinsam mit anderen Sprachschülern verbessern und in der Praxis anwenden. Denn gemeinsam lernt ihr nicht nur am besten, sondern habt auch viel mehr Spaß dabei!

Deutsch lernen leicht gemacht

Besonders gut und intensiv lernst du deutsch, wenn du in Gastfamilien untergebracht bist. So kannst du die deutsche Kultur sowie die Gewohnheiten hautnah erleben und erfährst die Mentalität der Deutschen. Alternativ stehen dir natürlich auch gewöhnliche Jugendherbergen zur Auswahl, bei denen du mit anderen Schülern in Mehrbettzimmern zusammenlebst. Bei den Sprachcamps geht es in erster Linie um Gemeinschaft und das Eintauchen in neue Welten. Mit Spaß beim Deutschunterricht, den vielzähligen Ausflügen und Aktivitäten sowie den neuen Bekanntschaften erlebst du Deutschland von einer ganz neuen und spannenden Seite.

Dein Deutschkurs6 Kinder sitzen zusammen am Tisch und bearbeiten ihre Aufgaben

Die Sprachcamps finden immer in kleinen Gruppen statt. Der Fokus liegt auf der Sprache, weshalb die Unterrichtseinheiten lebendig und interaktiv gestaltet sind. Zudem sind täglich neue Themen zu bearbeiten aus Bereichen der Kultur, Geschichte, Sport oder aktuellem Zeitgeschehen. In Gruppenarbeiten, kleinen Workshops und Interviews interagierst du ständig mit deinen Mitschülern. Dadurch werden nebenbei auch deine Softskills wie Team- und Kommunikationsfähigkeit gefördert. So macht das Lernen Spaß und viel wichtiger, es fühlt sich nicht wie in der Schule an. Am Nachmittag widmest du dich dann voll und ganz den Freizeitaktivitäten. Je nach Camp hast du eine Kombination aus Sport, Kultur, Action oder Abenteuer. Also worauf wartest du noch? Ab geht’s in einen der Deutschkurse!