• Gruppenbild auf Rädern
  • Junge auf Mountainbike
  • Wegschilder
  • zwei Jungs waten zusammen durch einen Bach
  • Gruppenbild am see

Dein Camp im Überblick

Alter:14-17 Jahre
Ort:Füssen, Bayern
Dauer:7 Tage
Preis:635 €
Termine & Anmeldung

Mountainbike Alpencross

Wenn du gerne mit dem Mountainbike unterwegs bist und es liebst neue Strecken zu erkunden und bei Abfahrten über dich hinauszuwachsen, dann ist das Alpencross mit dem Mountainbike genau das Richtige für dich! Gemeinsam mit anderen Fahrern kannst eine Woche lang über die spannendsten und schönsten Mountainbiketrails die Alpen überqueren.

Die Route des Alpencross

Junge auf MountainbikeDie Reise mit dem Mountainbike startet in Füssen im wunderschönen Allgäu. Von hier aus geht es über den Fernpass ins Inntal, das ins Alpenvorland übergeht. Über den Reschenpass fährst du anschließend bis nach Italien. Entlang deiner siebentägigen Alpenüberquerung warten unfassbare Aussichten und ein tolles Gelände zum Mountainbiken auf dich. So lassen sich die Alpen aus einer ganz neuen Perspektive nicht nur betrachten, sondern gleichzeitig hautnah erleben!

Programm rund um das Alpencross Fahren

Während deines Mountainbikecamps warten sieben Tage Fahrspaß auf dich. Sieben Tage, in denen du jeweils 3 bis 6 Stunden auf dem Mountainbike verbringst und täglich 25 bis 75 Kilometer fährst. Die Tour ist besonders attraktiv gestaltet, da die Wege so ausgewählt sind, dass sowohl Einsteiger als auch schon erfahrenere Mountainbiker auf ihre Kosten kommen. Zwischen schmalen Wegen, Mountainbike-Trails und aufregenden Abfahrten kann jeder die Alpen auf eine ganz besondere Art und Weise erkunden. Deine Betreuer sind dabei mindestens genauso verrückt nach dem Alpencross, sodass du immer bestens betreut sein wirst. Insgesamt wirst du auf dem Weg von Füssen nach Bozen etwa 350 Kilometer Fahrspaß auf circa 4000 Höhenmetern erleben können.

Unterkunft und Verpflegung

Da du mit deiner Gruppe in Füssen startest und euer Alpencross erst in Bozen endet, übernachtest du jede Nacht an einem anderen Ort. Während deines Mountainbikecamps wirst du also an verschiedenen Campingplätzen halt machen und in einem Zelt übernachten. Deine Gruppe verpflegt sich vor Ort selber. Die Lebensmittel transportiert dabei das Begleitfahrzeug, welches auch die Zelte und dein Gepäck mitnimmt. So hast du tagsüber nicht ganz so viel mitzunehmen und kannst dich voll und ganz auf die Touren einlassen.

Das Mountainbikecamp eignet sich sowohl für EinsteigerInnen aber genauso auch für Biker, die schon Erfahrung im Alpencross gesammelt haben.

Termine und Anmeldung – Alpencross

Hier findest du viele weitere Camps, in denen das Fahrradfahren an erster Stelle steht.

Dein Camp im Überblick

Alter:14-17 Jahre
Ort:Füssen, Bayern
Dauer:7 Tage
Preis:635 €
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:5
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein
Aventerra Qualitätssiegel - Tourcert

Camp-Feedbacks

Übersicht der Reiseleistungen – Mountainbikecamp

  • 7 Reisetage/ 6 Übernachtungen auf verschiedenen Campingplätzen entlang der Alpenüberquerung
  • Vollverpflegung
  • Pädagogisch qualifizierte Betreuer (i.d.R. Erlebnispädagogen, bzw. gut ausgebildete Bike Guides)
  • Begleitfahrzeug für Gepäck, Zelte, Lebensmittel, etc.
  • sorgsam ausgewählte Trails und Strecken
  • täglich zwischen 3 und 6 Stunden auf dem Mountainbike
  • täglich zwischen 25 und 75km Fahrstrecke
  • Spaß und Gemeinschaft
  • Betreuungsschlüssel 1:5
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Ausrüstung:

  • ein geeignetes eigenes Mountainbike
  • entsprechende MTB- Bekleidung inklusive Helm
  • Zelt, Schlafsack und Isomatte

Anreise und Unterbringung:

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Am Anreisetag ist der Treffpunkt am Bahnhof Füssen um 12:00 Uhr. Am Abreisetag ist der Treffpunkt am Bahnhof in Bozen um 12:00 Uhr.
Es besteht die Möglichkeit einen Gemeinschaftstransfer ab Stuttgart hinzu zubuchen (siehe Reiter ‚Transfer‘).

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 14-17 Jahre für Jungen und Mädchen
  • 635,00 € inklusive der jeweiligen Reiseleistungen
  • Voraussetzung: Deutsche Sprachkenntnisse, gewisse Grundkondition und Spaß am Mountainbiken
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 (maximal 14 Teilnehmer)
  • Reiseveranstalter: Aventerra e.V., Libanonstraße 3, 70184 Stuttgart

Zahlungsinfo: Eine Anzahlung über 20% ist nach der Anmeldung fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Campstart

Des Weiteren weisen wir auf die Informationspflichten zu Einreisebestimmungen, Reiserücktritt und für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität hin.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Route der Alpenüberquerung

In deinem Mountainbikecamp wartet jeden Tag Fahrspaß in unterrschiedlichen Terrains auf dich. Ob auf abgelegenen Wegen, schmalen Mountainbike-Trails oder aufregenden Abfahrten, Abwechslung ist auf der Alpenüberquerung garantiert. Insgesamt fährst du innerhalb der siebentätigen Reise ca. 350 km und überwindest ca. 4000 Höhenmeter.

Anreise:
Treffpunkt am Bahnhof Füssen um 12:00 Uhr

Die Route der Alpenüberquerung verläuft folgendermaßen:
Füssen – Heiterwang – Fernpass – Nassereith – Landeck – Inntal – Strada (Schweiz) – Reschenpass – Nausers – Schöneben – Vinschgau – Meran – Bozen

Abreise:
Treffpunkt am Bahnhof Bozen um 12:00 Uhr

 

Unterbringung im Mountainbikecamp

CampinplatzBei der Alpenüberquerung fährst du von Campingplatz zu Campingplatz. Du übernachtest also in deinem selbst mitgebrachten Zelt. Falls du kein eigenes Zelt besitzt, ist das kein Problem. Es wird vor Start des Camps sichergestellt, dass jeder Teilnehmer einen Schlafplatz in einem Zelt hat. Auf den Campingplätzen verpflegt sich die Gruppe selbst. Das Equipment musst du während der Campwoche nicht selber auf deinem Mountainbike transportieren. Ein Begleitfahrzeug transportiert Gepäck, Zelte und Lebensmittel, sodass du dich tagsüber ganz aufs Fahren konzentrieren kannst.

Was du neben deinem Mountainbike, geeigneter Kleidung, (Zelt), Schlafsack und Isomatte noch mitbringen solltest, erfährst du in der Packliste, die dir nach der Anmeldung zur Verfügung gestellt wird.

Gemeinschaftsfahrt zum Mountainbikecamp

Es besteht die Möglichkeit eine Gemeinschaftsfahrt zum Aufpreis von 180 € zusätzlich zubuchen. Diese führt für die Anreise von Stuttgart nach Füssen und für die Rückreise von Bozen nach Stuttgart. Es ist auch möglich nur die Hinfahrt (65€) oder nur die Rückfahrt (115€) zu buchen.

Infos zum Transfer:
Hinfahrt: Treffpunkt am Anreisetag um 07:30 Uhr hinter dem Stuttgarter Bahnhof vor der Kindertagesstätte „Frechdachs er LBBW“ (Adresse: Am Hauptbahnhof 7). Die Bikes, Zelte und das Gepäck werden in das Begleitfahrzeug geladen. Du fährst anschließend mit anderen TeilnehmerInnen und den BetreuerInnen mit dem Zug nach Füssen.

Rückfahrt: Du fährst gemeinsam mit den anderen TeilnehmerInnen und den BetreuerInnen der Gemeinschaftsfahrt von Bozen um ca. 12:00 aus mit dem Zug zurück nach Stuttgart. Dort wird nach der Ankunft um ca. 20:00 Uhr am selben Treffpunkt wie bei der Anreise das Material aus dem Begleitfahrzeug wieder verteilt.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Campfuchs Team

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo