Forscherfreunde – Feriencamps & Forscherreisen 2022

In den Forschercamps und auf den Forscherreisen von ForscherFreunde tüftelst, programmierst, konstruierst, forschst und entdeckst du bis zum Abwinken. Egal, wo in Deutschland du forschen willst, die Forscherfreunde haben bestimmt einen Standort in deiner Nähe und bieten nicht nur Übernachtungs- sondern auch Tagescamps an.

Die Angebote von Forscherfreunde

ForscherfreundeDie ForscherFreunde mit Sitz in Leimen in Baden-Württemberg bieten viele verschiedene spannende Camps an, bei denen du eine ganze Menge lernen kannst. Egal, ob du dich eher für das Programmieren von Robotern interessierst oder lieber LEGO bauen und zum Leben erwecken willst. Vielleicht möchtest du auch am liebsten einfach ein bisschen Minecraft zocken? Kein Problem, das alles ist in diesen Camps möglich. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren finden hier ein breites Angebot an unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Themen, bei denen Spiel, Spaß und Lernen toll kombiniert wird. Das Team sorgt für ein spannendes und abwechslungsreiches Programm und ist immer für dich da.

Das macht Forscherfreunde aus

Roboter bauen und programmieren 600x400 1In den Camps der Forscherfreunde soll Spaß mit Lernen vereint werden. Denn dass Bildung wichtig ist, ist unumstritten, und gerade naturwissenschaftliche Fähigkeiten sind unglaublich nachgefragt. Doch leider geht die Freude am Forschen, Lernen und den Naturwissenschaften nur allzu oft irgendwann verloren. In den Camps wird das geändert: Mit viel Freiraum und ohne Zwang können die Kids hier herumprobieren und selbst untersuchen. Somit bleibt der Spaß und Lernerfolge sind schnell sichtbar. Da Kinder von Natur aus kleine Forscher und Forscherinnen sind und sehr gerne tüfteln, ausprobieren und experimentieren, sind Spiel und Lernen eigentlich ein und dasselbe.

Deswegen bieten die Forscherfreunde genau dafür Raum, beobachten aber natürlich alles mit fachlich geschulten Augen. Ganz spielerisch wird sich einiges an Wissen angeeignet, wovon die Kinder und Teens nicht nur in der Schule, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt enorm profitieren können. Auch deswegen ist es dem Team so wichtig, dass jedes einzelne Kind immer mit Freude dabei ist. Aus diesem Grund gibt es keinen Stress oder Zwang, jeder darf in seinem eigenen Tempo forschen und tüfteln.

Die Übernachtungscamps

Forscherfreunde Burg RieneckDie Forscherfreunde bieten jede Menge spannende Forscherreisen an. Dort werden Outdoor-Abenteuer mit Robotik, Naturerlebnis, Programmieren und Lagerfeuerromantik mit Technik easy kombiniert. Hier kommen alle Teens, die digitale und reale Abenteuer gleichermaßen lieben auf ihre Kosten. Das Programm bieten immer eine bunte und abwechslungsreiche Mischung aus spannendem Forscherprogramm und Abenteuern im „echten“ Leben.

Die Forscherprogramme reichen vom Bau komplexer Maschinen in Minecraft über den Bau von LEGO-Robotern für eine Marsexpedition bis hin zum eigenen Game-Design. Zum Ausgleich stehen jede Menge Outdoor-Aktivitäten zur Verfügung. Dazu gehören gruselige Nachtwanderungen, actionreiche Teamwettbewerbe, sportliche Herausforderungen und coole Ausflüge. Auch auf dem Gelände der jeweiligen Unterkünfte finden sich zahlreiche Möglichkeiten, um sich auszupowern oder ein Lagerfeuer zu machen. Die Übernachtungscamps enthalten außerdem immer eine Vollpension!

Die Tagescamps

Forschercamps in LeimenGerade für die Jüngeren unter den Forschern sind 7 Tage von zu Hause weg sein vielleicht noch ein wenig zu lang. Doch das ist kein Grund, nicht schon im Grundschulalter anzufangen zu forschen und zu programmieren! Denn die Forscherfreunde bieten auch viele tolle Tagescamps an, die teils bis 13:00 Uhr und teils bis 16:00 Uhr gehen. Insgesamt dauern sie 4 oder 5 Tage und finden ebenfalls immer in den Schulferien statt, sodass das spannende Programm vollends ausgekostet werden kann!

Auch hier wird natürlich mit mehreren Pausenzeiten für einen Ausgleich gesorgt, in denen die Kids nach draußen gehen und sich auspowern. Ebenfalls gilt hier: Es ist für jeden was dabei! Du kannst Minecraft zocken und dabei eine Menge lernen. Du kannst LEGO-Roboter zusammenbauen und anschließend selbst programmieren. Du kannst aber auch Roboter zusammenschrauben und sie anschließend am Laptop zum Sprechen und Gehen bringen- und noch vieles mehr! Die Möglichkeiten sind vielfältig, die Standorte zahlreich und die Freude am Lernen und Forschen garantiert!

Alle Forscherfreunde Feriencamps