• Forschercamps in Köln
  • Minecraft
  • Kinder haben Spaß im Forschercamp
  • Minecarft programmieren
  • Kinderleicht Programmieren

Dein Camp im Überblick

Alter:10-14 Jahre
Ort:Hamburg, Deutschland
Dauer:  7 Tage
Preis:725€
Termine & Anmeldung

Forscherreise Insel Neuwerk

Du bist ein großer Technik-Fans, willst dabei aber nicht auf „reale“ Abenteuer bei deiner Ferienfreizeit verzichten? Dann bist du bei der Forscherreise auf der Insel Neuwerk bei Hamburg definitiv richtig! Hier warten viele spannende Abenteuer und Herausforderungen auf dich – sowohl in der digitalen-Welt als auch im „echten Leben“. Dazu gehören herausfordernde Teamwettbewerbe, eine Wattwanderung und die Besichtigung des Leuchtturms.

Die „digitalen“ Abenteuer – Forscherreise Insel Neuwerk

MinecraftBei deiner nächsten Forscherreise bei Hamburg stehen dir drei digitale Forscherprogramme zur Verfügung. Alle sind aus unterschiedlichen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik. In zwei bis drei Forschungseinheiten pro Tag arbeitest du in deiner Forschungsgruppe an spannenden Projekten. Du suchst dir im Vorfeld eines der folgenden Forschungsprogramme aus, welches dich am meisten interessiert. Welches Thema du wählen möchtest, kannst du direkt in deiner Buchung angeben.

  • Mods-Programmieren in Minecraft:

Diese Forschergruppe ist ideal für alle die am Programmieren interessiert sind, aber noch wenig Erfahrung haben. Denn hier wirst du mit Java Mods für Minecraft programmieren. Du erlernst dabei die notwendigen Programmier-Basics, wie z.B. Schleifen, Funktionen und Variablen. Um dir einen Teil der Arbeit abzunehmen und verwendete Begriffe verständlicher zu machen, werden Schnittstellen für dich bereitgestellt. Diese kannst du zusammen mit deinem eigenen Mod am Ende deiner Forscherreise mit nach Hause nehmen und dort weiter programmieren.

  • Komplexe Maschinen bauen in Minecraft:

Bei diesem Forscherprojekt erwarten dich gleich mehrerer Herausforderungen. Zum einen wirst du beim Bau komplexer Maschinen jede Menge technische Details erfahren und anwenden. Maschinen wie Tunnelbohrer, eine Zugbrücke oder eine Flying -Maschine in der Minecraft-Welt stehen dabei unter anderem zur Verfügung. Zum anderen lernst du Strategien wie das „Bottom-up“ oder das “Divide and Conquer” Prinzip. Diese helfen dir nicht nur im Camp die großen, komplexen Probleme und Aufgaben zu lösen, sondern können auch wertvolle Lösungshilfen im späteren Leben sein – auch außerhalb der Minecraft-Welt.

  • Die Stadt der Zukunft mit Commandblöcken automatisieren

Das Thema ist perfekt für alle die sich für Coding und Commandblöcke in Minecraft interessieren, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Du befindest dich virtuell in einer Stadt der Zukunft und baust dort zum Beispiel eine effiziente Straßenbeleuchtung, clevere Ampelschaltungen und sich selbst bewässernde Grünanlagen. Du solltest Minecraft schon kennen, brauchst aber keine Erfahrungen mit Commandblöcken zu haben.

Die „realen“ Abenteuer – Forscherreise bei Hamburg

Leog und Robotik Forschercamp Mainz und Forscherreise im SpessartNicht nur in der digitalen Welt kannst du auf Forscherreisen und Abenteuersuche gehen, sondern auch in der realen Welt. Die coolen Outdoor-Abenteuer machen das Forschercamp noch abwechslungsreicher und spannender. Abgesehen von dem großen Gelände, welches viele Möglichkeiten für Sport- und Spiele bietet, gibt es nämlich noch ein paar aufregende Ausflüge! Auf der vermutlich kleinsten Insel, die du je gesehen und betreten hast, kannst du dich auf ein großes Abenteuer freuen. Die Insel Neuwerk ist nur wenige Kilometer vom Festland entfernt und befindet sich in der Nordsee zwischen Hamburg und Cuxhaven. Sie ist Teil des Nationalparks Hamburgisches Wattenmeer und daher ein bezaubernder Ort mit einer wunderschönen Naturlandschaft.

Freue dich auf eine abenteuerliche Wattwanderung am Strand, und hinterlasse deine Fußspuren im Sand. Du lernst dabei interessante Dinge über die Strandbewohner und das Phänomen von Ebbe und Flut. Doch damit nicht genug. Auf einer echten Insel braucht es auch einen Leuchtturm, der in der Nacht helle Lichtstrahlen ins Meer sendet. In deiner Forscherwoche wirst du gemeinsam mit deinen Mitabenteurern auch eine Leuchtturmbesichtigung erleben und dieses faszinierende Bauwerk aus nächster Nähe bestaunen und entdecken können. Zwischendurch wirst Du natürlich auch viel Zeit haben, um die Insel bei einer Inselerkundung zu besichtigen. Zum glorreichen Abschluss des Forschercamps auf der Insel Neuwerk gibt es ein gemeinsames Lagerfeuer.

Unterkunft und Verpflegung

Untergebracht bist du im Haus Meereswoge mit einem großzügigen Gelände von ca. 5.000 Quadratmetern, was ungefähr so groß ist, wie ein Sportplaz. In Eurer Unterkunft übernachtest du gemeinsam mit deinen Mitreisenden in Mehrbettzimmern mit Waschgelegenheit. Die Toiletten und Duschen befinden sich auf dem Gang. Das Frühstück und das Abendessen werdet ihr gemeinsam in Kleingruppen zubereiten. Zum Mittag werdet ihr euch ein Lunchpaket zusammenstellen. Es warten dich abwechslungsreiche und ausgewogene Mahlzeiten, die dich für alle Abenteuer und spannenden Ausflüge stärken und fit machen.

Termine und Anmeldung – Forscherreise bei Hamburg

Das Programm klingt für dich wirklich spannend, aber Insel Neuwerk ist nicht das richtige Reiseziel für dich? Dann schau doch einmal bei unseren weiteren Computer- und Forschercamps vorbei.

Alle Leistungen im Überblick

  • 7 Tage / 6 Übernachtungen in Mehrbettzimmern
  • Vollverpflegung (Die Teilnehmenden kochen in Kleingruppen zusammen)
  • Qualifiziertes und geschultes Betreuerteam
  • Forscherprogramm je nach gewähltem Thema
  • Freizeitprogramm (z.B. Teamspiele, Wattwanderung)
  • Abendgestaltung (z.B. Disco und Lagerfeuer)
  • Ausflüge (z.B. Besuch des Nationalparkhauses und Leuchtturmbesichtigung)
  • Reisepreissicherungsschein

An- und Abreise

Die Hin- und Rückfahrt bis/ab Fähranleger findet in Eigenregie statt. Vor Ort werdet ihr gemeinsam mit der Fähre auf die Insel fahren. Den Rückweg eurer Forscherreise werdet ihr mit einem traditionellen Wattwagen zurücklegen.
Die Kosten für Fähre und Wattwagen sind noch nicht im Reisepreis inkludiert, werden Euch im Buchungsformular automatisch hinzugefügt.

Reiseinformationen

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung, die Gesamtrechnung sowie die Aufforderung zur Anzahlung. Kurz vor deinem Camp erhältst du eine E-Mail mit den letzten wichtigen Informationen zur Anreise, eine Packliste, wichtige Adressen sowie Telefonnummern.

Voraussetzungen und Informationspflichten

  • Mädchen und Jungen zwischen 10 und 14 Jahren
  • 725€ inklusive aller genannten Leistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 16 Kinder (maximal 32 Teilnehmer)
  • Voraussetzungen: Keine
  • Reiseveranstalter: Forscherfreunde, Karl-Theodor-Str. 38, 69181 Leimen

Zahlungsinfo: Nach Abschluss der Buchung werden 30% des Preises als Anzahlung fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällig.

Des Weiteren weisen wir auf die Informationspflichten zu Einreisebestimmungen, Reiserücktritt und für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität hin.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Haus Meereswoge

Untergebracht bist du auf der vermutlich kleinsten Insel, die du je gesehen hast. Insel Neuwerk ist ein Paradies für Naturfreunde und liegt mitten im berühmten Wattenmeer der Nordsee. Die Städte Cuxhaven und Hamburg sind nur wenige Kilometer entfernt. Auf der Insel erwartet dich natürlich ein typisches Inselklima, frische Seeluft und luftige Winde. Rundherum erwarten dich Wiesen, Bäume und natürlich ganz viel Wasser. Deine Unterkunft, Haus Meereswoge, befindet sich im Osten der Insel auf einem großzügigen Gelände von ca. 5.000 Quadratmetern, was ungefähr so groß ist, wie ein Sportplatz. Bis zum Nordseestrand sind es nur wenige Minuten zu Fuß. In deiner Unterkunft übernachtest du gemeinsam mit deinen Mitreisenden in Mehrbettzimmern mit Waschgelegenheit. Die Toiletten und Duschen befinden sich auf dem Gang. Für Eure Forscherabenteuer steht euch außerdem ein Tagungsraum zu Verfügung.

Neben ganz viel Natur gibt es unterschiedliche Möglichkeiten um zu entspannen, zu spielen oder zu toben. Auf der großen Wiese kannst du dich auf Fussball, Tischtennis oder Wikingerschach freuen. Wenn du eine Auszeit brauchst, oder das Wetter nicht so gut ist, gibt es natürlich auch die Möglichkeit zahlreiche Indoor- und Brettspiele zu spielen, oder ein Kickerturnier untereinander auszuspielen.

Das Frühstück und das Abendessen werdet ihr gemeinsam in Kleingruppen zubereiten. Zum Mittag werdet ihr euch ein Lunchpaket zusammenstellen. Es warten dich abwechslungsreiche und ausgewogene Mahlzeiten, die dich für alle Abenteuer und spannenden Ausflüge stärken und fit machen.

Dein Camp im Überblick

Alter:10-14 Jahre
Ort:Hamburg, Deutschland
Dauer:  7 Tage
Preis:725€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Maps-Karte für dein Camp: Forscherreise Insel Neuwerk in Hamburg, Deutschland laden.

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Campfuchs Team

Tel: +49 (0)221 – 43082839
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo