Feriencamps rund um Bonn 2022

Sport, Sprache, Abenteuer, Spaß, Action, Abwechslung, coole Leute, neue Freunde…. Das alles und noch viel mehr erlebst du in den Feriencamps bei Bonn. Komm vorbei und überzeuge dich selbst!

Ferienort Bonn

Bonn ist die ehemalige Bundeshauptstadt Deutschlands und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Die wohl bekannteste Persönlichkeit aus Bonn war der Komponist und Musiker Ludwig von Beethoven, der hier 1770 geboren wurde. Bonn ist auf beiden Seiten des Rheines zu finden. Heute sind in Bonn verschiedene Organisationen der UN und die beiden deutschen DAX Unternehmen Deutsche Post und Deutsche Telekom ansässig. Diese Unternehmen kennzeichnen mit ihren Hochhäusern, den Kirchtürmen und den noch gebliebenen Regierungsgebäuden das Bonner Stadtbild. Durch das Alter der Stadt und die politische Vergangenheit gibt es in Bonn zahlreiche Sehenswürdigkeiten bzw. zeitgeschichtliche Bauwerke zu besichtigen.

Sowohl rund um als auch in Bonn sind zahlreiche Naherholungsflächen zu finden. So wurden die Flächen der Bundesgartenschau im Jahre 1979 als Parkflächen freigegeben. Weiter gibt es noch einige historische Parkanlagen wie z.B. der Hofgraten. In Unmittelbarer Nähe befinden sich zudem der Naturpark Rheinland und das Siebengebirge. Durch diese Gebiete führen zahlreiche Wanderwege, von denen sich eine schöne Aussicht über Bonn genießen lässt. Zudem gibt es zahlreiche Bäche im Bonner Stadtgebiet, die alle im Rhein münden.

Feriencamps bei BonnSpikeball im Feriencamp bei Bonn

Ferien sind für Schüler die schönste Zeit im Jahr. Egal ob im Winter, an Ostern, im Sommer oder Herbst. Endlich keine Schule mehr und genug Zeit sich seinen Freizeitaktivitäten zu widmen. Der perfekte Zeitpunkt um es sich in einem der Feriencamps bei Bonn richtig gut gehen zu lassen. Hier kann nämlich den ganzen Tag das gemacht werden, was man möchte. Eine Woche lang seiner liebsten Freizeitbeschäftigung nachgehen. Für viele Kinder und Jugendlichen gibt es nichts Schöneres als den ganzen Tag Sport zu treiben. Und das im besten Fall bei der Lieblingssportart. Genau dafür sind die Sportcamps gedacht. Hier kannst du zwischen zahlreichen Sportarten wählen. Für alle die sich nicht für eine feste Sportart entscheiden können oder wollen, gibt es die Multisportcamps. In diesen probiert ihr jeden Tag eine andere Sportart aus. Auch zahlreiche Neue- und Trendsport stehen in den Feriencamps bei Bonn auf dem Plan.

Alternativen zu den Sportcamps

Sport ist anstrengend und macht keinen Spaß? Sprachen sind dafür genau dein Ding? Dann such dir eins von den zahlreichen Sprachcamps in Spanisch, Französisch oder Englisch aus. Hier dreht sich eine Woche lang alles um das Sprechen der Sprache. Spielerisch wirst du jeden Tag besser. Das Lernen macht hier viel mehr Spaß als in der Schule und wird dir dabei auch noch sehr einfach gestaltet. Nach den Ferien kannst du dann deine Lehrer mit deinen Sprachfähigkeiten beeindrucken. Natürlich gibt es neben den Sprachkursen auch ein buntes Rahmenprogramm, sodass nicht den ganzen Tag gelernt wird und reichlich Abwechslung vorhanden ist.

Für die Kreativen und Abenteuerlustigen gibt es natürlich auch das richtige Camp. Egal ob eine Woche in der Natur bei den Outdoorcamps, viele Abenteuer bei den Abenteuercamps oder spannende Experimente und Versuche bei den Forschcamps, hier findest du mit Sicherheit ein Camp, dass perfekt zu dir passt. Wie du siehst ist die Auswahl an Feriencamps bei Bonn ziemlich groß. Jetzt musst du dich nur für das passende Ferienlager entscheiden.

Weitere Infos findest du auch auf unseren Seiten Feriencamps in Düsseldorf, Feriencamps in Köln für Kinder und Jugendlichen und auf Feriencamps in NRW.

LangeweGruppe in den Feriencamps bei Bonnile? Nicht hier!

Langeweile ist in den Feriencamps bei Bonn ein Fremdwort. Jeden Tag ist hier für dich ein abwechslungsreiches, spannendes und lustiges Programm vorbereitet. Viel Zeit wirst du bei der von dir gewählten Hauptaktivität verbringen. Aber auch drum herum gibt es viele Möglichkeiten für viele Aktivitäten. Mit den anderen Kindern und Jugendlichen kannst du dich in Turnieren beim Fußball, Volleyball, Kicker, Badminton oder in verschiedenen Brettspielen messen. Ansonsten kannst du natürlich auch einfach mal etwas Malen, Basteln oder dich in der Sonne erholen. Abends nach dem Abendessen steht dann noch das Abendprogramm auf dem Plan. Dies kann eine gemütliche Runde am Lagerfeuer, ein Casino- oder ein spannender Kinoabend sein. Natürlich steht passend zu deinem Campinhalt auch ein Ausflug in die nähere Umgebung auf dem Programm. Du siehst also hier in den Feriencamps ist immer viel los.