Surfen und Spanisch an der Ostsee

Du kannst dich nicht entscheiden, ob du lieber ein Sprachcamp oder eine actionreiche Reise in deinen Sommerferien erleben möchtest? Dann bietet die Sprachreise Spanisch und Surfen an der Ostsee die optimale Kombination für dich. Hier kannst du die spanische Sprache durch erfahrene Lehrer erlernen und jeden Tag auf einem Surfbrett stehen.

Wellenreiten für Anfänger und Fortgeschrittene

Surfen im CampDu bist eine richtige Wasserratte und liebst das Meer? Egal ob du noch nie auf einem Surfbrett standest oder bereits unzählige Wellen bestritten hast, bei der Ostseereise mit Surfen und Spanisch ist Jeder herzlich willkommen. In 10 bis 12 Stunden Surfunterricht lernst du alles Wissenswerte über die Theorie und Praxis dieser Sportart. Ausgebildete Surflehrer stehen dir während des gesamten Kurses beiseite. Selbst als Anfänger wirst du schnell eigene Surferfolge feiern können. Wenn du das erste Mal auf deinem Brett stehst wirst du merken, wie viel Spaß die Ostseewellen machen können! Neben den Grundlagen am Strand wirst du schnell die ersten Versuche im Salzwasser starten können, denn nur durch praktische Erfahrungen lernst du das Wellenreiten.

Spanischunterricht an der Ostsee

Mit frischer Ostseeluft lernt es sich gleich viel schneller. Bei dieser Sprachreise erlebst du eine perfekte Kombination aus Sprachunterricht und Action. In täglich 3 Stunden Spanischunterricht lernst du spielerisch diese wunderschöne Sprache kennen. In kleinen Gruppen, die nach bisherigen Kenntnissen eingeteilt sind, gehen die Lehrer auf jeden Teilnehmer individuell ein. Auch im Unterricht steht der Spaß an höchster Stelle. Mit Spielen, Freizeitaktivitäten und Rollenspielen auf Spanisch verbesserst du deine Kommunikation und dein Hörverständnis wie im Schlaf. Zum Beispiel steht ein Geländespiel mit Rätseln auf Spanisch auf dem Plan.

Lage des Sprachcamps Spanisch und Surfen

Bei deiner Sprachreise Surfen und Spanisch wirst du im wunderschönen Ort Schubystrand untergebracht. In wenigen Minuten stehst du mit den Füßen im Sand und spürst das Meerwasser zwischen den Zehen. Genau das, was Surfer lieben. Zusätzlich zur Lage kommt die großzügige Außenanlage des Sporthostels. Hier kannst du dich zum Beispiel an der Boulderwand, am Niederseilgarten, beim Bogenschießen oder bei Mannschaftssportarten austoben. Außerdem kannst du jederzeit den Strand besuchen und dort entspannen oder dich mit deinen Freunden sportlich betätigen. Der nahegelegene Ort Damp lädt nicht nur zum Bummeln sondern auch zu einem Besuch im Entdeckerbad ein.

Termine und Anmeldung – Spanisch- und Surfcamp

Info: Ein Reisezeitraum von mehr als 2 Wochen ist auf Anfrage ebenfalls buchbar.

Du möchtest lieber Segeln anstatt Surfen? Dann schau dir das Segel- und Spanischcamp an.

Dein Camp im Überblick

Alter:7 - 13 Jahre
Ort:Dörphof, Schleswig-Holstein
Land:Deutschland
Dauer:ab 8 Tage
Preis:ab 479€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:12
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen des Sprachcamp Spanisch und Surfen im Überblick

  • 8 Tage / 7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern in Strandnähe
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket, warmes Abendessen, Getränke inklusive
  • Täglich 3 Stunden Spanischunterricht mit qualifiziertem und erfahrenem Lehrperonal
  • Teilnehmerzertifikat für Sprachreisen für Kinder Spanisch
  • Komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 10 – 12 Stunden Surfunterricht inklusive Theorie (Zusammenarbeit mit Nordwind Wassersport)
  • Ausflug ins Entdeckerbad Damp
  • 1 mal Bananaboat oder Tretbootfahren
  • Freie Nutzung von Surfkajaks und Stand-Up-Paddeling-Boards
  • 24 Stunden Reisebetreuung
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Reisepreissicherungsschein

Optionale Zusatzleistungen:

  • Bettwäsche: zzgl. 9€

An- und Abreise

Du kannst bei der Buchung zwischen einer selbstständigen An- und Abreise oder einem betreuten Bustransfer (gegen Aufpreis) wählen. Genaue Informationen zu den Abfahrtsorten und Preisen findest du unter dem Reiter Transfer.

Voraussetzungen und Informationspflichten

  • Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 13 Jahren
  • ab 479€ inklusive aller genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen; maximal 15 Personen
  • Voraussetzungen: keine
  • Reiseveranstalter: Reisemeise, Otto-Nagel-Straße 104

Zahlungsinfo: Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung werden 20% des Reisepreises als Anzahlung fällig. Nach der Übersendung der Reiseunterlagen 30 Tage vor dem Reisebeginn ist die Zahlung des restlichen Reisepreises fällig.

Das Spanischcamp mit Surfkurs an der Ostsee ist für Kinder mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.

Reiseversicherung

Es wird empfohlen, vor dem Reisebeginn eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Über die Hanse Merkur Reiseversicherung AG können verschiedene Reiseversicherungen abgeschlossen werden (z.B. Reiseabbruch- oder Auslandskrankenversicherung). Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen finden Sie in unserem Impressum.

Sprachkurs Spanisch

Dein Spanischkurs umfasst täglich 3 Stunden Unterricht, welcher dem Alter entsprechend mit verschiedenen Methoden gestaltet wird. Erfahrenes Personal erschafft eine freie spielerische Lernatmosphäre mit Spielen und Rollenspielen. Bei kommunikativem Spanischunterricht achten die Spanischlehrer besonders auf eine korrekte Aussprache und stellen Arbeitsblätter zur Selbstkontrolle zur Verfügung. Der Spanischunterricht findet in Kleingruppen statt, welche nach dem jeweiligen Sprachlevel eingeteilt sind. So kannst du individuell gefördert werden. Der Unterricht findet altersgerecht und hauptsächlich mit praktischen Aktivitäten statt. Somit wird die spanische Sprache lebendig und das Lernen fällt dir leichter und macht Spaß. Die Schwerpunkte liegen auf folgenden Bereichen:

  • Freizeitaktivitäten und Spiele auf spanisch
  • Übungen zum Hörverstehen
  • kreatives Gestalten und Präsentieren auf spanisch
  • Geländespiele auf spanisch
  • individuelle Förderung in kleinen Gruppen

Surfkurs an der Ostsee

Für ausreichenden Ausgleich zum Spanischunterricht sorgt der Surfkurs. In deinem Camp bekommst du zwischen 10 und 12 Stunden Surfunterricht inklusive Theorie und Praxis. Hier kannst du die Grundlagen des Wassersports durch geschulte Surflehrer lernen. Eine altersgerechte Betreuung durch Theorie und Praxis lässt dich über dich selbst hinauswachsen. Somit ist es möglich, dass du nach nur einer Woche alleine auf deinem Surfbrett stehst und über die Wellen reitest. Egal ob Anfänger oder bereits geübte Wasserratte, beim Surfkurs wird auf jeden einzelnen Teilnehmer eingegangen.

Freizeitprogramm

Deine Betreuer gestalten täglich ein action- und abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Alleine die Unterbringung im Sporthostel bietet sowohl drinnen als auch draußen zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten. Auch Beschäftigungen und Sportspiele am Strand wie zum Beispiel Beachfußball, Beachvolleyball, Speedminton oder Tamburello können ausgeübt werden. Zum Entspannen am Abend kann der Grillplatz und das Lagerfeuer für einen Grill- und Spieleabend genutzt werden. Ein Highlight dieser Reise ist der Ausflug in das Entdeckerbad Damp, wo du mit den anderen Teilnehmern eine Menge Spaß haben und dich austoben kannst. Weitere Freizeitmöglichkeiten sind beispielsweise:

  • Nutzung der Niederseilelemente
  • Speedminton und Tamburello am Strand
  • Bachfußball und Beachvolleyball spielen
  • Nutzung von Stand-Up-Paddlingboards und Surfkajaks
  • Bananaboat oder Tretbootfahren
  • Tischkicker, Darts, Billard, Tischtennis,
  • Gemeinschaftsspiele
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn
  • Nutzung der Boulderwand
  • Grillabend und Lagerfeuer
  • Ausflug ins Entdeckerbad in Damp

Unterkunft direkt an der Ostsee

Untergebracht bist du im Sporthostel Schubybeach nur wenige hundert Meter (ca. 400m) vom feinen Ostseestrand entfernt. In altersgerecht eingerichteten Mehrbettzimmern mit meist vier Betten wohnst du mit anderen Teilnehmern zusammen. Die Zimmer befinden sich im Haupthaus oder in einem der 11 Bungalows. Für die Abend- und Freizeitgestaltung stehen zwei Gruppenräume zur Verfügung sowie eine große Außenanlage. Dort befinden sich ein Bolzplatz, Tischtennisplatten, Tischkicker, ein Spielzelt, eine Bogenschießanlage, eine Boulderwand und ein Niederseilgarten. All diese Highlights kannst du beim Spanisch- und Surfcamp nutzen. Für den Surfkurs steht die eigene Wassersportstation bereit. Die Nutzung von Stand-Up-Paddlingboards sowie Tretboten und Kajaks sind ebenfalls (nach Verfügbarkeit) möglich.

An- und Abreise

Eigenan- und abreise: Bitte beachte, dass du bei einer Eigenanreise zwischen 16 und 17 Uhr zum Camp gebracht und bei eigener Abreise zwischen 10 und 11 Uhr abgeholt werden musst.

Betreuter Bustransfer: gegen einen Aufpreis besteht die Möglichkeit eines betreuten Bustransfers. Folgende Abfahrtsorte werden angeboten:

  • Berlin: zzgl. 85€ (Hin- und Rückfahrt)
  • Kiel: zzgl. 12€ (Hin- und Rückfahrt)
  • Hamburg: zzgl. 55€ (Hin- und Rückfahrt)