• Hütten auf dem Stubaier Höhenweg
  • Sonnenuntergang über den Alpen
  • Bäche und Wasserläufe im Berg
  • Aussicht über das Stubaital
  • Gebirgszüge und Wasserquellen entlang einer Wanderung

Dein Camp im Überblick

Alter:16-20 Jahre
Ort:Neustift, Österreich
Dauer:8 Tage
Preis:820€
Termine & Anmeldung

Wandern über den Stubaier Höhenweg

Du hast schon Erfahrungen im alpinen Wandern und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann ist die Wanderung über den Stubaier Höhenweg ideal für dich. Einer der schönsten Höhenwanderwege der Alpen wartet darauf in deinen Sommerferien von dir entdeckt zu werden.

Die Stubaier Alpen

Aussicht beim Wandern auf dem Stubaier HöhenwegDer Stubaier Höhenweg führt fast 100 Kilometer durch die wunderschöne Bergwelt der Stubaier Alpen. Teile der Gebirgskette sind noch stark vergletschert. Die Ferner – wie der ewige Schnee im Stubai genannt wird, müssen bei der Wanderung jedoch nicht überwunden werden. Die Stubaier Alpen sind bekannt für die große Vielfalt an gebirgsbildenden Gesteinsarten. Von den eingelagerten Seeaugen, die wie Edelsteine funkeln, über elegante Firngipfel bis hin zu bizarren Kalkburgen kannst du alles auf deiner Wanderung finden.

Stubaier Höhenweg im Detail

An acht Tagen rund 6.000 Höhenmeter und 100 Kilometer Länge überwinden und in sieben verschiedenen Hütten einkehren. Der Stubaier Höhenweg führt dich auf einer Höhe zwischen 2000 und 3000 Metern durch die einmalige Landschaft der Stubaier Alpen. Der Start und Endpunkt für den Rundwanderweg ist Neustift, einer der bekanntesten Touristenorte im Stubaital. Von hier aus geht es schnell in alpines und hochalpines Gelände, teilweise ist der Weg mit Stahlseilen und Stahlbügeln gesichert. Daher sind Trittsicherheit, Grundkondition und Schwindelfreiheit gefragt. Der Stubaier Höhenweg eignet sich also für alle Teilnehmer, die eine gute Kondition und erste Wandererfahrung mitbringen.

Berghütten und Verpflegung im Stubaital

Während der Bergtour übernachtest du in sieben verschiedenen Berghütten entlang des Höhenwegs. Die typischen Hütten bieten dir atemberaubende Aussichten und einen ursprünglichen Charme. Dort wird in Matratzenlagern übernachtet und jeweils morgens und abends mit bodenständiger österreichischer Küche verpflegt. Das Proviant für unterwegs sowie Getränke bringt jeder selber mit und kann zwischendurch nachgekauft werden.

Stubaier Höhenweg – Termine und Anmeldung

Du möchtest doch erst mal in eine Bergtour hineinschnuppern? Dann ist die Mehrtagestour Lechquellenrunde für Einsteiger bestimmt das richtige.

Dein Camp im Überblick

Alter:16-20 Jahre
Ort:Neustift, Österreich
Dauer:8 Tage
Preis:820€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Maps-Karte für dein Camp: Wandern über den Stubaier Höhenweg in Neustift, Österreich laden.

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:5
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein

Übersicht der Reiseleistungen – Stubaier Höhenweg

  • 8 Reisetage/ 7 Übernachtungen (Berghütten mit Matratzenlager)
  • Frühstück und Abendessen (ohne Getränke)
  • professionelle Anleitung
  • Transferkosten während der Tour
  • Pädagogisch qualifizierte Betreuer (i.d.R. Erlebnispädagogen)
  • Betreuungsschlüssel 1:5
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Empfohlene Ausrüstung

  • Rucksack: ca. 35 bis 45 Liter fassend (für junge Erwachsene) – nicht schwerer als 10 kg + Regenhülle
  • Bergschuhe: Knöchelhohe, feste Bergschuhe mit guter Profilgummisohle
  • Hüttenschlafsack
  • Lange Trekkinghose – möglichst mit Zipper um sie auch als kurze Hose zu verwenden
  • Funktionssocken, Funktionswäsche, Shirts
  • Fleecejacke oder Windstopperjacke
  • Regenschutz + Hose (essenziell wichtig)
  • Handschuhe und Mütze als Kälteschutz (auch im Sommer)
  • Trinkflasche, Ausweis, Waschzeug, Taschen- oder Stirnlampe, Sonnenschutz
  • ausreichend Taschengeld für Marschverpflegung und Getränke
Wichtige Hinweise:

Wir empfehlen die Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein (u.a. wegen des weltweiten Versicherungsschutzes bei allen Bergsportarten).
Kondition: 2 (kurzzeitig 3) von 4
Technik: 3 von 4
Herausforderung: 3 von 4 
Anreise:

Treffpunkt für die Eigenanreise: In Neustift Ortsmitte um 12:30 Uhr
Treffpunkt für die Eigenrückfahrt: In Neustift Ortsmitte gegen 12:15 Uhr

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 16-20 Jahre für Jungen und Mädchen
  • 820,00 € inklusive der jeweiligen Reiseleistungen
  • Voraussetzung: Deutsche Sprachkenntnisse, Ausdauer für bis zu 7-stündige Aufstiege mit Gepäck
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 (maximal 12 Teilnehmer)
  • Reiseveranstalter: Aventerra e.V., Libanonstraße 3, 70184 Stuttgart

Zahlungsinfo: Eine Anzahlung über 20% ist nach der Anmeldung fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Campstart

Des Weiteren weisen wir auf die Informationspflichten zu Einreisebestimmungen, Reiserücktritt und für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität hin. Die Teilnahme ist auf Anfrage vorab auch für Kinder mit Behinderung möglich.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Detaillierter Routenverlauf Stubaier Höhenweg

  • Tag 1: Treffpunkt in Neustift – Aufstieg zur Starkenburger Hütte
    (ca. 4 Std. – 1200 HM Aufstieg)
  • Tag 2: Wanderung von der Starkenberger Hütte zur Franz-Senn-Hütte
    (ca. 6 Std. – 460 HM Aufstieg – 540 HM Abstieg)
  • Tag 3: Wanderung von der Franz-Senn-Hütte zur Neuen Regensburger Hütte
    (ca. 4 Std. – 600 HM Aufstieg – 460 HM Abstieg)
  • Tag 4: Wanderung von der Neuen Regensburger Hütte zur Dresdner Hütte
    (ca. 7 Std. – 1080 HM Aufstieg – 1060 Abstieg)
  • Tag 5: Wanderung von der Dresdner Hütte zur Nürnberger Hütte
    (6 Std. – 920 HM Aufstieg – 940 HM Abstieg)
  • Tag 6: Wanderung von der Nürnberger Hütte zur Bremer Hütte
    (4 Std. – 460 HM Aufstieg – 340 HM Abstieg)
  • Tag 7: Wanderung von der Bremer Hütte zur Innsbrucker Hütte
    (7 Std. – 1100 HM Aufstieg – 1140 HM Abstieg)
  • Tag 8: Wanderung von der Innsbrucker Hütte nach Neustift
    (4 Std. – 1380 HM Abstieg)

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Campfuchs Team

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo