Snowboard- & Skicamp Kössen

Endlich Weihnachtsferien! Endlich die perfekte Gelegenheit mit einem oder zwei Brettern unter den Füßen die Pisten Österreichs hinunter zu fahren. Es gibt keinen besseren Weg ins neue Jahr zu Rutschen, als im Snowboard- & Skicamp Kössen.

Das Haus direkt an der Piste

Carving im Snowboard- & Skicamp KössenHier musst du morgens nicht erst in den Skibus steigen um ins Skigebiet zu kommen. Die Unterkunft, das Sportgästehaus Unterberg liegt direkt an der Piste. Auf einer Höhe von ca. 700 Metern beginnt jeden Morgen der Tag im Schnee. Einfach die Ski oder das Snowboard anschnallen und los geht’s. Somit könnt ihr hier ganz einfach die ersten auf der Piste sein und die ersten Spuren durch den unberührten Schnee ziehen. Vor der Haustür liegt das Skigebiet Hochkössen. Hier erwarten euch 22 Kilometer präparierte Pisten zwischen 650 und 1750 Höhenmetern. Ein super Skigebiet gerade für Anfänger aber auch Fortgeschrittene. Für reichlich Abwechslung sorgt der Ausflug in ein nahegelegenes Skigebiet, mit doppelt so vielen Pistenkilometern. Hier könnt ihr euch mindestens einen Tag lang auf den breiten Carvingpisten und dem professionellen Snowpark austoben.

Reichlich Abwechslung

Natürlich nimmt der Tag auf der Piste einen Großteil des Programmes ein. Im Snowboard- & Skicamp Kössen bekommen die Anfänger in leistungsgerechten Gruppen Skiunterricht. Der Rest kann mit Erlaubnis der Eltern in Dreiergruppen alleine Fahren oder sich einen der Betreuer anschließen. Gegen 16 Uhr endet der Skitag dann allerdings langsam. Doch keine Sorge, langweilig wird euch hier mit Sicherheit nicht. Der Ort in der Nähe des Hauses wartet auf eine Erkundungstour. Im Haus hast du natürlich die Möglichkeit die komplette Hausausstattung mit zu nutzen.  Außerdem haben die geschulten Betreuer ein abwechslungsreiches und buntes Abendprogramm für euch vorbereitet. Einmal abfeiern in der hauseigenen Disco, ein SingStar Abend, eine lustige Abendshow oder entspannen beim Wellnessabend. Hier ist für jeden das passende „Après Skiprogramm“ dabei.

Unterkunft und Verpflegung im Snowboard- & Skicamp

Gruppenfoto mit SchneeWährend der Skifreizeit bist du im Sportgästehaus Unterberg in Kössen untergebracht. Hier schläfst du mit Kindern in deinem Alter in Mehrbettzimmern. Natürlich seid ihr dabei nur mit Jungs oder Mädchen auf einem Zimmer. Die meisten Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, die restlichen Zimmer können Etagenduschen und WC’s nutzen. Nach dem Skitag kannst du dein Material im Skikeller lagern und die Schuhe auf dem Schuhtrockner über Nacht trocknen lassen. Für reichlich Abwechslung am Nachmittag sorgen die Tischtennisplatten, eine Disco, Kicker, Airhockey, Dart und die Sauna mit Dampfbad und Ruheraum. Außerdem hat das Haus ein eigenes Kiosk und einen kostenlosen Gesellschaftsspieleverleih. Im Camppreis ist Vollverpflegung mit inbegriffen. Da das Haus direkt an der Piste liegt, können wir hier auch super unsere Mittagspause verbringen. Mit euerer mitgebrachten Flasche könnt ihr euch den ganzen Tag Wasser und Eistee auffüllen. Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, dass euch gut in den Tag starten lässt. Mittags gibt es eine Suppe oder etwas kleinere Speise und abends dann die klassischen großen Hauptspeisen. Hier bekommt ihr Klassiker, die in keiner Ferienfreizeit fehlen dürfen aber auch typische Regionale Gerichte, die super zum Skifahren passen.

Anreise

Die Anreisen im Winter erfolgen in der Regel nachts. Ihr fahrt also abends oder nachts an eurem Zustiegsort los und kommt morgens früh in Kössen an. In den Schlafsesseln im Bus lässt es sich gut Erholen, sodass ihr nach dem Frühstück am Morgen direkt auf die Piste starten könnt. Auf der Strecke von Bergisch Gladbach (Start) bis Kössen gibt es einige kostenfreie Zustiege. Kostenpflichtige Zustiege werden erst ab fünf Personen angefahren. Bei der Auswahl des Busunternehmens wird auf Qualität und Sicherheit wert gelegt, sodass alle Kinder sicher und gemütlich ans Ziel kommen.

Snowboard- und Skicamp Kössen – Anmeldung

Dein Camp im Überblick

Alter:10-15 Jahre
Ort:Kössen, Österreich
Land:Österreich
Dauer:7, 8 oder 13 Tage
Preis:ab 419€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Reisepreissicherungsschein
  • Betreuungsschlüssel max. 1:8

Alle Leistungen im Überblick

  • Wahlweise 7 Tage (4 Übernachtungen), 8 Tage (6 ÜN), 13 Tage (10 ÜN)
  • Unterbringung in Mehrbettzimmern
  • Vollpension
  • Skipass für alle Skitage (inklusive 1 Tag in zusätzlichem Skigebiet)
  • Ski- & Snowboardunterricht für Anfänger oder Begleitung für Fortgeschrittene
  • abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm
  • Freizeitprogramm Ski- & Snowboardcamp
  • Ski- & Snowboardfahren
  • 1x Snowtubing Abend
  • Freizeit: Kicker, Tischtennis, Dart, Wellness, Airhockey
  • Buntes Abendprogramm
  • Materialien für Freizeit & Abendprogramm
  • Camp T-Shirt
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 10 bis 15-jährige Mädchen und Jungen
  • ab 419€ inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Teilnehmer bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Reiseveranstalter: Youngstar Travel GmbH

Der An- und Abreisetag ist kein Skitag.

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist auf Anfrage möglich.

Anreise und Transfer:

Die An- und Abreise erfolgen mit einem modernen Reisebus. Die Zustiegsmöglichkeiten kannst du unter dem Punkt Transfer anschauen und bei deiner Anmeldung angeben.

Zahlungsinfo:

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung und des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 80,- € per Überweisung fällig. Der Restbetrag ist nach Erhalt der Reiseinformationen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei kurzfristigen Buchungen (ab vier Wochen vor Reisebeginn) ist der gesamte Reisepreis sofort zu überweisen.

Reiseversicherung:

Während der Anmeldung besteht die Möglichkeit eine Kompaktversicherung (inklusive Haftpflicht- und Unfallversicherung + Krankenversicherung + Rechtschutzversicherung), sowie eine Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung abzuschließen.

Ski- & Snowboard

Snowboarder beim SprungJeden Tag geht es früh morgens auf die Skipiste. Hier verbringst du deinen Tag bis ca. 16 Uhr. Als Anfänger bekommst du Unterricht in deiner Sportart. Hier lernst du schnell alles über deine Brettsportart, sodass du schnell in der Lage bist blaue und rote Pisten sicher zu befahren. Alle Fortgeschrittenen können entweder in Kleingruppen alleine fahren oder werden von einem Betreuer begleitet. Dieser zeigt den Fortgeschrittenen die besten Pisten im gesamten Skigebiet. Einen Tag findet ein Ausflug in ein anderes Skigebiet statt, dass etwas größer ist als das Skigebiet direkt vor der Haustür.

Nach dem Skitag kannst du dich bei Wellness erholen, oder alle Möglichkeiten des Hauses wie Kicker, Tischtennis, Brettspiele u.v.m. nutzen. Abends haben die Betreuer ein abwechslungsreiches Abendprogramm vorbereitet. Unter anderem steht der Gruppe die Hauseigene Disco für eine coole Party zur Verfügung. Ein weiteres Highlight wird der Snowtubing-Abend sein.

 

 

 

Sportgästehaus Unterberg

Skilift im SkiegebietIn Kössen in Tirol bist du im Sportgästehaus Unterberg untergebracht. Hier bist du mit deinen Freunden und gleichaltrigen in einem Mehrbettzimmer untergebracht. Es gibt Zimmer zwischen 3 und 8 Betten. Manche Zimmer haben ein eigenes Bad, einige Zimmer nutzen die Etagenduschen und WC’s. In der Unterkunft bekommst du Vollpension. Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Mittags eine etwas kleinere Mahlzeit, am Tage des Ausfluges ein Lunchpaket. Und abends gibt es klassische warme Feriencampgerichte und regionale Speisen. Den ganzen Tag stehen Getränke für dich bereit.

Materialverleih:

Vor Ort kann gegen eine Leihgebühr alles nötige an Ski- und Snowboardmaterial geliehen werden. Die Kosten müssen vor Ort bezahlt werden und belaufen sich in der Saison 2020/2021 auf:

  • Ski, Schuhe, Stöcke: 50,- €/7Tage
  • Snowboard & Softboots: 55,- €/7Tage
  • Helm: 10,- €/7Tage
  • Ski, Schuhe, Stöcke: 60,- €/+ 7 Tage
  • Snowboard & Softboots: 70,- €/+ 7 Tage
  • Helm: 15,-/+ 7 Tage

Anreise

Die Anreise erfolgt in der Regel in der Nacht. Der Start ist in Bergisch Gladbach. Auf der Strecke nach Österreich gibt es zahlreiche kostenfreie Zwischeneinstiege. Außerdem können ab fünf Personen kostenpflichtig noch zusätzliche Zwischeneinstiege angeboten werden. Die Anreise findet in sicheren und qualitativ hochwertigen Bussen statt, deren Busfahrer sich natürlich an die vorgeschriebenen Lenkzeiten halten.

Kostenfreie Zustiege sind möglich in:

  • Köln
  • Bergisch Gladbach
  • Frankfurt
  • Mannheim
  • Karlsruhe
  • Stuttgart
  • Ulm
  • München

Kostenpflichtige Zustiege sind ab 5 Personen möglich in:

  • Bielefeld (30€)
  • Dortmund (20€)
  • Düsseldorf (15€)
  • Nürnberg (Auf Anfrage)
  • Erfurt (Auf Anfrage)