• Surfkurs in Frankreich
  • Surfkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Vollwertige Gerichte im Surfcamp
  • Trockenübungen am Strand
  • Grünwellenstart beim Surfen

Dein Camp im Überblick

Alter:15-17 Jahre
Ort:St. Girons, Frankreich
Dauer:ab 7 Tage
Preis:ab 669€
Termine & Anmeldung

Surfcamp St. Girons

Das Lebensgefühl von Freiheit, Grenzenlosigkeit und Einheit mit der Natur, von dem jeder Surfer schwärmt, kannst du im Surfcamp St. Girons an Frankreichs wunderschöner Atlantikküste schon bald selbst erleben.

Eins mit den Wellen werden

Surfcamp St. GironsEgal ob du das erste mal eine Welle nehmen willst oder schon ein bisschen Erfahrung hast: im Surfcamp St. Girons findest du deinen Platz. Die Kurse werden aufgeteilt in Anfänger und Intermediates und bestehen aus einem Mix aus Praxis und Theorie-Einheiten. In fünf oder zehn Tagen lernst du in je 90 Minuten einiges über Boards, Wind und Wellen – und stehst natürlich auf dem Board! Anschließend werden deine Fehler per Videoanalyse angeschaut, sodass du beim nächsten mal genau weißt, worauf du achten musst.

Wenn du noch in den Anfängen bist, lernst du erst einmal das Gleiten auf den ungebrochenen Wellen. Das Ziel: ein guter und sicherer Take-Off und der Grünwellenstart. Wenn du den allerdings bereits drauf hast, bist du im Intermediate-Kurs gut aufgehoben. Hier setzen die lizenzierten Trainer:innen an deinem bisheriges Können an. Du wirst erste Turns versuchen und grüne Wellen abreiten.

Sicherheit im Surfcamps St. Girons

Neben dem Ziel, dich noch mehr für das Surfen zu begeistern und dein Level zu verbessern, ist Sicherheit die höchste Priorität im Surfcamp St. Girons. Deswegen sind deine Surflehrer:innen alle lizenzierte Coaches. Sie alle haben eine offiziell anerkannte Ausbildung bei nationalen oder internationalen Surfverbänden absolviert und besitzen zusätzlich eine Rettungsschwimmerausbildung. In regelmäßigen Fortbildungen wird garantiert, dass sie noch alles drauf haben. Der Betreuungsschlüssel von maximal 1 zu 8 Personen und die oftmalige Unterstützung des Coaches durch einen zweiten Assistenten oder einer Assistentin sorgt für die maximale Sicherheit im Wasser. Damit du dich möglichst nicht verletzt, wird sich natürlich vorher gut aufgewärmt. Außerdem nutzt ihr Softboards als Schulungsbretter.

Weiteres Programm im Surfcamp

Die Surfsession ist vorbei und du hast immer noch Energie? Dann kannst du dich danach noch mit Fußball, Tennis oder Basketball auspowern. Für abwechslungsreiches Programm ist auch außerhalb des Wassers gesorgt. Angebote wie Volleyball- oder Kickerturniere, Strandolympiaden, DVD-Abende oder Mottopartys lassen definitiv keine Langeweile aufkommen. Außerdem macht ihr coole Ausflüge nach Hossegor und Biarritz. Wenn du dann doch mal ein wenig Entspannung brauchst, ist der gemütliche Gemeinschaftsbereich im Surfcamp St. Girons perfekt. Hier gibt’s eine Chill-Out-Area mit Hängematten, Slacklines und Indoboards, die dich zur Ruhe kommen lassen.

Verpflegung und Unterkunft im Surfcamp St. Girons

Untergebracht bist du mit maximal 3 anderen Campteilnehmenden in geräumigen Steilwandzelten auf einem Campingplatz mitten im wunderschönen Pinienwald. Nur 100 Meter trennen dich hier von den Dünen des Strandes. Ein eigener Schlafsack und Luftmatratze ist jedoch Voraussetzung für erholsame Nächte. Damit du genug Kraft für die Sessions hast, wirst du mit einer erweiterten Halbpension in Form von Frühstück, Lunchpaketen und einem Abendessen versorgt.

Surfcamp St. Girons – Termine und Anmeldung

St. Girons ist für dich nicht der richtige Ort für dein nächstes Wassersportcamp? Dann entdecke bei den Surfcamps weitere Locations für deine Ferien.

Dein Camp im Überblick

Alter:15-17 Jahre
Ort:St. Girons, Frankreich
Dauer:ab 7 Tage
Preis:ab 669€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen in der Übersicht

  • ab 10 Tage/7 Übernachtungen in Steilwandzelten mit max. 4 Personen
  • Anreise im Surfexpress
  • Erweiterte Halbpension mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen
  • 5/10 á 90 Minuten Lerneinheiten im Surfkurs
  • Videocoaching und Theorie
  • Ausflug nach Hossegor und Biarritz
  • Betreuung
  • Feriencamp T-Shirt
  • Reisepreissicherungsschein

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 15 bis 17-jährige Mädchen und Jungen
  • ab 669€ inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
  • Reiseveranstalter: Youngstar Travel GmbH, Am Kuhlerbusch 2a 51469 Bergisch Gladbach

Anreise und Transfer:

Die An- und Abreise erfolgen mit einem modernen Reisebus. Die Zustiegsmöglichkeiten kannst du unter dem Punkt Transfer anschauen und bei deiner Anmeldung angeben.

Zahlungsinfo:

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung und des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 80,- € per Überweisung fällig. Der Restbetrag ist nach Erhalt der Reiseinformationen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei kurzfristigen Buchungen (ab vier Wochen vor Reisebeginn) ist der gesamte Reisepreis sofort zu überweisen.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Unterkunft und Verpflegung

Steilwandzelte im PinienwaldUntergebracht bist du mit maximal 3 weiteren Campteilnehmenden in geräumigen Steilwandzelten. Diese bestehen aus zwei Schlafkabinen mit einer Schlaffläche von je 140x200m sowie einem gemeinsamen Zwischenraum, wo ihr euer Gepäck lagern könnt. Für die Zelte ist am Anfang vor Ort eine Kaution von 25€ zu hinterlegen. Außerdem musst du deine eigene Isomatte, einen Schlafsack und ein Kissen mitbringen. Auch Handtücher, ein Geschirrtuch und Besteck, Teller und ein Becher sind sinnvoll. Und auf keinen Fall solltest du gute Sonnencreme vergessen!

Der Campingplatz Les Tourterelles liegt mitten in einem Pinienwäldchen quasi direkt am Meer. Neben Sanitäranlagen findest du hier einen Pool, Grillplätze, einen Multisportplatz sowie einen Bouleplatz und ein Beachvolleyballfeld. Im Aufenthaltsbereich kannst du dich in einer der Hängematten entspannen, deine Balance auf der Slackline erproben, die Indoboards ausprobieren oder eine Runde Tischtennis spielen.

Für deine Power wird mit einer leckeren und vollwertigen Verpflegung gesorgt. Du startest am großen Frühstücksbuffet in den Tag. Hier kannst du dir auch dein Lunchpaket für Mittags zusammenstellen. Abends erwartet dich eine ausgewogene und leckere warme Mahlzeit. Dazu gibt es einen Salat und auch Nachtisch. Falls du Nahrungsmittelunverträglichkeiten hast oder dich vegetarisch/vegan ernährst, ist das natürlich kein Problem! Gib deine Wünsche einfach bei der Buchung an, damit das Küchenteam sich darauf vorbereiten kann. Denn verhungern muss hier keine:r!

An- und Abreise nach St. Girons

Die Anreise wird mit einem Reisebus stattfinden. Mit dem Surfexpress geht es bis zum Zielpunkt St. Girons. Auf dem Weg an die französische Atlantikküste gibt es verschiedene Zustiegsmöglichkeiten aus denen du wählen kannst. Um möglichst viel Zeit vor Ort verbringen zu können, findet die An- und die Abreise über Nacht statt.

Hier kannst du dich über mögliche Zustiegsorte informieren:

  • Eigene Anreise: 0€
  • Basel: 0€
  • Bielefeld: 0€
  • Dortmund: 0€
  • Frankfurt: 0€
  • Freiburg: 0€
  • Hamburg: 0€
  • Hannover: 0€
  • Karlsruhe: 0€
  • Köln/Bonn Flughafen: 0€
  • Mannheim: 0€
  • München: 0€
  • Stuttgart: 0€
  • Ulm: 0€

Gib den nahegelegensten Ort bei deiner Anmeldung an. Ungefähr vier Wochen vor Beginn deines Camps bekommst du die Information, ob deine Wahl angefahren wird. Sollte dies nicht möglich sein, wird dir der nächstgelegene Abfahrtsort zugewiesen.

Für eine angenehme An- und Abreise steht Qualität und Sicherheit an erster Stelle. Alle eingesetzten Busse werden regelmäßig gewartet und sind sowohl technisch als auch optisch in einem top Zustand. Die modernen Fernreisebusse sind mindestens der Kategorie 3 Sterne zuzuordnen. Sie haben Schlafsessel, Klimaanlage, WC und genügend Beinfreiheit. So kommen alle sicher und bequem ans Ziel!

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo