• Surfcamp in Frankreich
  • Surfcamp Moliets
  • Beachvolleyball im Surfcamp
  • Surferin im Wasser
  • Surfreise nach Frankreich

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 16 Jahren
Ort:Moliets, Frankreich
Dauer:ab 8 Tagen
Preis:ab 269€
Termine & Anmeldung

Surfcamp Moliets 16+

Du hast Lust auf ein chilliges und gleichzeitig aufregendes Surfcamp mit anderen Jugendlichen, bei dem du jede Menge Zeit auf den Wellen des Atlantiks verbringen kannst? Dann solltest du das Surfcamp Moliets in Frankreich für alle ab 16 Jahren nicht verpassen. Hier kannst du ein oder zwei Wochen lang surfen, sporttreiben, entspannen und die Gegend erkunden. Viele Freizeit- und Abendaktivitäten machen das Surfcamp Moliets zum beliebten Urlaubsspot für Jugendliche!

Dein Surfcamp Moliets

Strand im Surfcamp MolietsDirekt am Moliets Plage liegt nicht nur dein Zeltplatz, auf dem du in Doppel-Igluzelten untergebracht sein wirst, sondern auch eine Surfschule, die den Campteilnehmern verschiedene hochklassige Surfkurse anbietet. Moliets ist daher der perfekte Ort für ein Surfcamp und du kannst zwischen drei Surfkursen wählen, die sich im Wesentlichen im Umfang unterscheiden (von 10 bis 16 Stunden pro Woche). Die Kurse finden in Kleingruppen von bis zu 8 Personen statt, sodass individuell auf dich und dein Surflevel eingegangen werden kann. Dabei stehen die Kurse allen offen, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Surfer und beinhalten sowohl die Praxis im Wasser als auch Theorie und Trockenübungen. Denn nur, wer die Theorie hinter der Technik versteht, kann sicher auf dem Brett stehen. Deine Surflehrer sind dabei alle zertifiziert und können auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen, um dir das Surfen optimal zu vermitteln.

Moliets – Mehr als nur Surfen

Das Surfcamp an der Plage Moliets ermöglicht es dir, deine Campwochen so zu gestalten, wie du es gerne möchtest. Außer den Zeiten für deinen gebuchten Surfkurs gibt es kein festes Programm, sodass du jeden Tag selbst entscheiden kannst, worauf du Lust hast. Und das benachbarte Campgelände mit all seinen Features hat dafür jede Menge zu bieten! Jeden Tag kannst du zum Beispiel an einer Yoga-Session am Stand oder im Pinienwald teilnehmen. Soll es actionreicher zugehen, leihe dir Skate- oder Longboards aus und mache die Miniramp oder die Promenade unsicher. Sportlich aktiv geht es darüber hinaus an der Boulder Wall oder dem Outdoor Fitness Gym zu, um dich auszupowern und dich für das Surfen stärken. Organisierte Volleyballmatches oder die Livemusik Abende auf dem Campgelände versprechen jede Menge Spaß in der Gruppe.

Lokale Tipps für das Surfcamp Moliets

Nicht nur das Campgelände an sich hat so einiges zu bieten, sondern auch der Ort, in dem das Camp stattfindet sowie seine Umgebung. Nach dem Surfen kannst du einen Spaziergang über den kilometerlangen weißen Sandstrand oder die schöne Strandpromenade machen. Von hier aus sind auch immer wieder Profi-Surfer zu beobachten und zu bestaunen. Gemütliche Cafés laden zum Verweilen ein und die Surferbars sind ein beliebter abendlicher Treffpunkt. Zusätzlich hast du die Möglichkeit an Ausflügen nach San Sebastián oder Biarritz teilzunehmen. Kultur, Shopping und Sightseeing bilden ein weiteres Highlight deines Surfcamps.

Verpflegung im Surfcamp Moliets

In deinem Surfcamp kannst du dich auf umfangreiche Vollverpflegung freuen. Morgens steht dir ein reichhaltiges Frühstücksbuffet zur Verfügung mit Baguette, Wurstplatte, Käseplatte, Marmelade, Müsli und Obst. Dazu gibt es Tee und Kaffee für den richtigen Start in den Tag. Für das Mittagessen kannst du dir ein Lunchpaket zusammenstellen, ganz nach deinen Wünschen. So kannst du dir außerdem selbst aussuchen, wann du zwischen dem Surf- und Freizeitprogramm am liebsten Mittagessen möchtest. Abends wird es dann eine warme, frisch zubereitete Mahlzeit geben. Zu beispielsweise Curry, Chilli con Carne oder Pellkartoffeln gibt es auch Baguette und frische Salate. Ernährst du dich vegan und hast dies bereits im Vorfeld mitgebucht, so bekommst du immer ein eigenes, rein pflanzliches Gericht.

Termine und Anmeldung

Dein Camp im Überblick

Alter:ab 16 Jahren
Ort:Moliets, Frankreich
Dauer:ab 8 Tagen
Preis:ab 269€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:8
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein
DWV Qualitätssiegel Puresurfcamps

Alle Leistungen im Überblick

  • ab 8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Busanreise im modernen Reisebus (einzelne Termine ausgenommen)
  • Übernachtung in geräumigen Doppeligluzelten (Einzel, 2er, 3er oder 4er Belegung)
  • Campingplatz direkt hinter der Düne im Pinienwald
  • Mitbenutzung des benachbarten Campgeländes (mit Miniramp, Beachvolleyballfeld, Boulder Wall, Outdoor Fitness & Chill Areas)
  • Livemusik mit exklusiven, chilligen Konzerten
  • Vollverpflegung: Frühstücksbuffet, Lunchpaket, Abendessen sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • TOP Surfequipment von Quiksilver und Roxy
  • Erfahrene und qualifizierte Surflehrer
  • 24/7 Betreuung durch das erfahrene Surfcamp Team
  • Geschulte Jugendreiseleiter
  • Tägliche Yoga Session
  • Inkl. Corona Flex (kostenfreie Umbuchung bis 4 Wochen vorher)
  • Reisepreissicherungsschein

Alternativ kann das Camp auf Anfrage auch für mehr als zwei Wochen gebucht werden.

Unterbringung:

Coronabedingt gibt es aktuell folgende Besonderheiten bei der Zeltbelegung:
Reist du alleine an, ist es nur möglich eine Einzelschlafkabine im geteilten Zelt zu buchen (zzgl. 60€/Woche).
Reist du bereits mit einem oder mehreren Freunden an, gib deine Mitreisenden bitte bereits im Anmeldeformular an. Dann stehen euch diese Optionen zur Auswahl:

  • Doppelbelegung einer Zeltkabine: ohne Aufpreis
  • Zelt, exklusive 2er Belegung: zzgl. 60€/Woche
  • Zelt, exklusive 3er Belegung: zzgl. 50€/Woche
  • Zelt, exklusive 4er Belegung: ohne Aufpreis

Alle weiteren Infos findest du unter dem Reiter Unterkunft.

Surfkurse:

  • Surfkurs M – zzgl. 169€/Woche: 10 Stunden an 5 Tagen, inkludiert sowohl Praxis als auch Theorie
  • Surfkurs L – zzgl. 219€/Woche: 13 Stunden an 5 Tagen, inkludiert sowohl Praxis als auch Theorie
  • Surfkurs XL – zzgl. 249€: 16 Stunden an 6 Tagen, inkludiert sowohl Praxis als auch Theorie (nur in der Nebensaison buchbar)

Alle Surfkurse eignen sich für Anfänger bis Fortgeschrittene und werden von ISA-zertifizierten (International Surfing Association) Surflehrern durchgeführt. In allen Kursen trifft jeweils ein Surflehrer auf maximal 8 Teilnehmer.

Optionale Zusatzleistungen:

  • Vegane Verpflegung: 39€/Woche
  • Ausflug nach San Sebastián – zzgl. 30€: Entdecke Strände, Urban City life, Sehenswürdigkeiten, Bars und Clubs in einer der schönsten Städte Europas (auch vor Ort buchbar)
  • Ausflug nach Biarritz – zzgl. 30€: Entdecke die Geburtsstadt des europäischen Surfens durch Sightseeing, Sonnenuntergang und Shopping in Surf Outlet Stores! (auch vor Ort buchbar)
  • Mountainbike-Verleih (Stundenweise oder für den ganzen Tag, vor Ort buchbar)

An- und Abreise

Die An- und Abreise findet als Busanreise über Nacht statt. Dabei kannst du unterschiedliche Abfahrtsorten in ganz Deutschland hinzuzubuchen. Je nach dem wie weit dein Abfahrtsort vom Zielort entfernt liegt, kommt noch ein Abfahrtsortzuschlag hinzu. Die genauen Abfahrtsorte und Preise findest du unter dem Reiter Transfer.

Alternativ ist auch eine Eigenan- und Abreise per Auto, Flug oder Zug möglich. In Fall einer Flug- oder Zuganreise kannst du einen Shuttle vom Flughafen bzw. Zielbahnhof hinzubuchen.  Alle weiteren Informationen, Preise und Termine zur Anreise findest du unter dem Reiter Transfer.

Bitte informiere dich im Vorfeld bei deinem Konsulat über Pass- und Visumserfordernisse sowie über gesundheitspolizeiliche Formalitäten für deine Einreise nach Frankreich. Für EU-Bürger genügt in der Regel ein Personalausweis/Reisepass.

Voraussetzungen und Informationspflichten

  • Für Surfbegeisterte ab 16 Jahren
  • ab 269€ inklusive aller genannten Leistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: keine
  • Voraussetzungen: keine
  • Isomatten, Bettzeug oder Schlafsack sowie Kissen, Geschirr, Besteck, Taschenlampen und Handtücher sind mitzubringen
  • Reiseveranstalter: Pure Surfcamps, Geretsrieder Str. 10 A, 81379 München, Deutschland

Zahlungsinfo: Nach der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% sowie eventuell sofort zu zahlende Beträge durch Versicherungen, Bearbeitungsgebühren oder Haltestellen- und Flughafenzuschlägen zu bezahlen. Der restliche Betrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu leisten.

Das Surfcamp ist nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet und in dem Fall bitten wir um Anfrage vorab.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Dein Programm im Surfcamp

Du kannst selbst entscheiden, welchen Surfkurs du haben möchtest. Zur Auswahl stehen der Surfkurs M (169€/10h), der Surfkurs L (219€/13h) und der Surfkurs XL (249€/16h; nur in der Nebensaison). Diese kannst du direkt bei deiner Buchung hinzubuchen. Die Nutzung des Materials außerhalb der Kurszeiten ist aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht möglich. Der Basic-Kurs umfasst insgesamt 10 Stunden an 5 Tagen. Der Medium Kurs umfasst 13 Stunden an 5 Tagen und der Deluxe-Kurs umfasst insgesamt 16 Stunden an 6 Tagen.

Alle Kurse beinhalten sowohl Praxis als auch Theorie. In der Praxis wirst du am Strand und im Wasser das Surfen erlernen. Die Theorie umfasst Wellenentstehung sowie Materialeinführung. Die Surfschule ist auf einem sehr hohen Niveau und wird von Quiksilver und Roxy gesponsert. Du lernst das Surfen von ISA-zertifizierten (International Surfing Association) Surflehrern, welche alle auch Lifeguards sind. Egal ob Anfänger oder schon Fortgeschritten, die Surflehrer gestalten den Unterricht so, dass Jeder Spaß hat. In der Regel kümmert sich ein Surflehrer um 8 Schüler.

Freizeitprogramm

Yoga Sessions im PinienwaldDa du nicht den gesamten Tag auf dem Brett stehen kannst, gehört natürlich auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm dazu. In der Freizeit stehen verschiedene Aktivitäten im Camp oder am Strand zur Auswahl. Du kannst entscheiden, was du sehen möchtest und welche Aktivitäten du ausprobieren möchtest. Auf dem benachbarten Campgelände stehen Miniramp zum Skaten, ein Beachvolleyballfeld, eine Boulderwall und ein Outdoor-Gym sowie Chill-out-Areas zur freien Verfügung. Skateboards und auch Longboards können kostenfrei ausgeliehen werden. Mountainbikes stehen stundenweise oder für den ganzen Tag zum Verleih zur Verfügung (kostenpflichtig, vor Ort buchbar).

Neben dem Surfkurs kannst du auch noch weitere Aktivitäten hinzubuchen:

Ausflug nach San Sebastián (zzgl. 30€, auch vor Ort zubuchbar) – San Sebastián gilt als eine der schönsten Städte Europas und wurde schon mehrmals zur Kulturhauptstadt gewählt- und das nicht umsonst! Urban City Life, wunderschöne Strände und Baskenkultur kreieren eine unglaubliche Atmosphäre. Dieser Ausflug ist ein Erlebnis, welches dir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Beim Tapas essen und Erkunden der top Sehenswürdigkeiten wird dieser Ausflug zu deinem Highlight der Woche.

Ausflug nach Biarritz (zzgl. 30€, auch vor Ort zubuchbar) – Biarritz ist die Stadt, in das Surfen in Europa begonnen hat und genau das hat den Lebensstil dieser traditionellen Stadt geprägt. Vor der Stadtbesichtigung geht es in die Outlet Stores von Quiksilver, Roxy & Co wo du das ein oder andere Schnäppchen machen kannst. Bei Sonnenuntergang wird dann in Biarritz gepicknickt und die beeindruckende Innenstadt erkundet.

Yoga – Als perfekter Ausgleich zum Surfen gibt es die Möglichkeit jeden Tag an Yogastunden teilzunehmen. Yoga reinigt den Körper und die Seele und hilft gleichzeitig deine Muskeln und Kraft aufzubauen. Die Yogasessions finden im Camp oder am Strand statt.

Live Music Stage – Immer wieder gibt es Live Acts im Surfcamp Moliets. Junge, angesagte Band sorgen hier für beste Abendunterhaltung. Anschließend kannst du vor der Bühne bis zur Platzruhe um 23 Uhr weiterfeiern.

Party – Ob zur Live Musik auf dem Campgelände, in den Surferbars an der Promenade oder während der Ausflüge nach San Sebastián und Biarritz – während deines Surfcamps werden alle über 18 Jährigen ausreichend Gelegenheit zum Feiern haben. Alle, die lieber ausschlafen möchten, brauchen sich keine Sorgen machen. Auf dem Campgelände herrscht ab 23 Uhr Platzruhe.

Unterkunft in den Surfcamps

Moliets Plage eignet sich perfekt für ein Surfcamp für Jugendliche! Direkt am französischen Atlantik gelegen, bietet der Camport nicht nur eine gute Anbindung, sondern auch eine super Infrastruktur vor Ort. Hier findest du kilometerlange weiße Sandstrände und eine belebte Promenade mit Restaurants und Surferbars. Du campst in einem schönen Pinienwald, der direkt hinter den Dünen zum Meer liegt. So sind die Wellen und die Surfschule in unmittelbarer Nähe gelegen. Gleich neben deinem Zeltplatz befindet sich außerdem der Playground des Nachbarcamps, welcher mitbenutzt werden kann und für deine Freizeitgestaltung am wunderschönen Moliets Plage keine Wünsche offenlässt.

Übernachtung im Zelt

Zelte im Surfcamp MolietsIm Sufcamp Moliets wirst du in geräumigen Doppel-Igluzelten für schlafen, die für maximal 4 Personen Platz bieten. In diesen kannst du aufrecht stehen und sie haben zwei getrennte Innenkabinen sowie einen mittleren Bereich. Dort kannst du dein Gepäck lagern. Die Kammern sind für je 1-2 Schlafplätze und sind je 1,4m breit und 2,3m tief. Bitte denke daran, eine Isomatte, Bettwäsche/Schlafsack, Bettlaken, Kopfkissen, Handtücher, Besteck sowie Campinggeschirr selbst mitzubringen.

Hinweis: Aktuell ist es nur möglich, eine Corona Stay Save Belegung zu buchen. Solltest du bereits mit Freunden anreisen und nur mit ihnen ein Zelt belegen wollen, so kostet die 2er Belegung eines Zelts 60€/Woche und eine 3er Belegung 50€/Woche. Wenn du dir mit deinem Freund eine Doppelkabine teilen willst, ist das ohne Aufpreis möglich. Auch wenn ihr zu 4. anreist, habt ihr ein ganzes Zelt ohne Aufpreis für euch. Solltest du dagegen allein anreisen, hast du aktuell nur die Möglichkeit eine Einzelbelegung einer Zeltkabine buchen, diese kostet 60€/Woche mehr.

An- und Abreise & Transfer

Busan- und -abreise

Wenn du mit dem Bus reisen möchtest, kannst du dies bei der Buchung angeben. Nur bei einzelnen Terminen in der Nebensaison wird kein Bustransfer angeboten, bei allen anderen Camps ist die Busfahrt bereits im Camppreis inkludiert. Für verschiedene Abfahrtsorte können Abfahrtszuschläge anfallen. Die Unterschiedlichen Abfahrtsorte und die dazugehörigen Zuschläge kannst du der folgenden Grafik entnehmen:

Abfahrtszuschläge Puresurfcamps

Eigene An-/Abreise und TransferShuttle

Wenn du möchtest, kannst du deine An- und Abreise selbst organisieren. Dabei kannst du zwischen Auto, Flug und Bahn wählen.

Wenn du mit dem Flugzeug reisen möchtest, sind die nächsten Flughäfen Bordeaux und Biarritz. Meist bietet es sich an, keinen Direktflug von Deutschland aus zu buchen, da diese häufig sehr teuer sind.

Du möchtest mit der Bahn anreisen? Dann ist der nächstgelegene Bahnhof Dax. Du solltest darauf achten, deine Zugfahrten möglichst früh zu buchen, da diese sonst sehr teuer werden können. Für die Fahrt in einem französischen ICE (TGV) benötigst du auf jeden Fall eine Sitzplatzreservierung.

Für den Transfer vom Flughafen/Bahnhof zum Camp und zurück besteht die Möglichkeit eines Transfer-Shuttles:

Im Zeitraum vom 24.06. bis zum 11.09.2022 fahren immer samstags 3 Shuttles pro Tag. Die Zeiten sind morgens, mittags und abends, wobei sie sich an den meistgebuchten Flugzeiten orientieren. Preise findest du hier:

  • Biarritz: 31€ (vor Ort zahlbar) pro Person & Strecke
  • Bordeaux: 39€ (vor Ort zahlbar) pro Person & Strecke
  • Dax: 16€ (vor Ort zahlbar) pro Person & Strecke

Außerhalb des oben genannten Zeitraumes gelten folgende Konditionen. Der Preis pro Auto wird auf die Anzahl der Mitfahrer aufgeteilt.

  • Biarritz: ab 110€ (vor Ort zahlbar) pro Strecke & Auto
  • Bordeaux: ab 200€ (vor Ort zahlbar) pro Strecke & Auto
  • Dax (nur bei Bahnanreise buchbar und vor Ort zahlbar): ab 65€ pro Strecke & Auto

Diese Shuttle Services werden von einem externen Partner durchgeführt. Genaue Informationen hierzu erhältst du in der Buchungsmail. Dort erhältst du auch einen Link, über den du deinen Transfer selbstständig buchen kannst.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo