Spanischcamp mit Kanu und Klettern

Du möchtest Spanisch lernen und Sport verbinden? Dann bist du hier genau richtig. Im Spanischcamp mit Kanu und Klettern wirst du eine unvergessliche Zeit erleben. im Camp kannst du gemeinsam mit neuen und alten Freunden verschiedenste Ballsportarten und Outdooraktivitäten ausüben und nebenbei dein Spanisch aufbessern oder neu lernen.

Harsberg – Das Camp mitten im Grünen

Outdooraktivitäten im spanisch Camp LauterbachAuf dem wunderschönen Harsberg in Thüringen liegt die Jugendherberge im Nationalpark Hainichen umgeben von traumhafter Landschaft und viel Wald. Die Umgebung und die große Freifläche um die Jugendherberge bieten einzigartige Möglichkeiten, naturnahe Abendteuer und viele verschiedene Outdooraktivitäten zu erleben. Eine Besonderheit der Jugendherberge ist, dass sie mit einem Rangerstützpunkt kombiniert ist. Einmal auf der Anlage angekommen hast du die Möglichkeit die vielfältigen Angebote rund um das Camp zu nutzen. In den Bäumen hängen Kletter- und Schlafnetze und Relax-Schaukelkörbe für entspannende Momente neben dem Programm. Weiter findest du auf der Anlage Tipis, eine Fire-Talk-Arena, Baumhäuser und Erdhöhlen, die zu spannenden Abenteuern einladen.

Spanischcamp mit Kanu und vielem mehr

Spanisch wird nicht nur in Spanien gesprochen, sondern auch in den Spanischcamps in Thüringen. Hier lernst du die am viert häufigsten gesprochene Sprache der Welt nochmal ganz neu kennen. In entspannter Atmosphäre fällt das Lernen viel leichter als in der Schule. Dabei hast du nette Leute um dich herum, denn gemeinsam macht Lernen gleich viel mehr Spaß. Die Lerngruppen sind auf maximal 12 Kinder beschränkt. Während des Spanischcamps mit Fun & Action hast du jeden Vormittag jeweils vier 45 Minuten Einheiten in deiner Lieblingssprache Spanisch. Der Unterricht ist abwechslungsreich und altersgerecht gestaltet. Das Camp wird von regelmäßig geschulten Betreuern durchgeführt, deren Muttersprache die Campsprache ist.

Freizeitprogramm mit Outdooraktivitäten

Auch neben den Unterrichtsstunden wirst du eine aufregende Zeit haben. Verschiedene Outdooraktivitäten stehen während deines Camps auf dem Wochenplan. Unter anderem geht es zum Klettern und du erlebst eine aufregende Kanu-/Schlauchboottour. Der Kletterwald Hainich und der Fluss Werra bieten hier hervorragende Bedingungen. Ansonsten kannst du auf der Anlage in Thüringen auch verschiedene Ballsportarten wie Fußball, Volleyball und Tischtennis ausüben. Anschließend an das Abendessen gibt es jeden Abend noch ein abwechslungsreiches Abendevent. Dabei steht an einem Abend der Teamzusammenhalt im Vordergrund, einmal wird ein Quizabend, eine Filmnacht, Lagerfeuer mit BBQ und/oder eine Talentshow mit anschließender Party stattfinden. Dabei findet das Freizeitprogramm größtenteils in Spanisch statt, sodass dein Lernerfolg möglichst groß ist.

Unterkunft und Verpflegung

Deine Campzeit verbringst du in der Jugendherberge Harsberg, welche aber nicht umsonst den Zusatz „Urwald Life Camp“ trägt. Eingebettet in eine aufregende Landschaft im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal bietet die Unterkunft ein umfangreiches Angebot an Erlebnis- und Spielmöglichkeiten. Auf dem Gelände der Jugendherberge befindet sich sogar eine Infostelle des Nationalparks mit einer interessanten Ausstellung. Das Motto der Jugendherberge lautet: Urwald live erleben! Es gibt eine Urwald-Life-Arena, ein Erlebniswohnbereich mit Baumhäusern, Lagerfeuerplätze, Tipis, Erdhöhlen, Kletternetze, Relax-Schaukelkörbe in den Bäumen, Fledermaus- Beobachtungspunkt, Biotoperkundung und so viel mehr zu entdecken. Du schläfst im 4-6 Bettzimmer mit eigener Dusche und WC auf jedem Zimmer.

Termine und Anmeldung

Dein Camp im Überblick

Alter:10-17 Jahre
Ort:Lauterbach, Thüringen
Land:Deutschland
Dauer:7 Tage
Preis:610€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:10
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen im Überblick

  • 7 Tage / 6 Übernachtungen in 4- bis 6-Bettzimmern mit Dusche und WC
  • Vollpension
  • 5 Vormittage Sprachunterricht Spanisch: 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten je Tag
  • 5 x actionreiches Nachmittagsprogramm in der Campsprache
  • 6 x spannendes Abendprogrammin der Campsprache
  • 1x Kanu-/Schlauchboottour
  • 1x Klettern im Kletterwald
  • Verschiedene Sportangebote
  • Ausflug: Erlebnisbad oder Besichtigung Wartburg oder Besuch in Deutschlands größten Baumkronen- Erlebnispfad
  • Materialien für Sport, alle Workshops und Abendprogramm
  • Camp-Mappe, Camp-Zeitschrift mit schönen Fotos und Textbeiträgen aus dem Camp (digitaler Versand)
  • Zertifikat am Ende des Camps
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

An- und Abreise

Die An- und Abreise organisierst du in der Regel selbst. Bitte beachte die vorgegebenen Zeiträume hierfür: Ankunft im Camp zwischen 14:00 und 14:30 Uhr sowie Abreise gegen 10:00 Uhr.

Reiseinformation

Die Reiseunterlagen können im Onlineportal (Link wird in der Rechnung angegeben) eingesehen werden. Spätestens eine Woche vor dem Reiseantritt erhältst du zusätzlich die Kontaktdaten deines Campleiters.

Voraussetzungen und Informationspflichten

  • Mädchen und Jungen zwischen 10 und 17 Jahren
  • 610€ pro Woche inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Sprach-Voraussetzungen: keine
  • Reiseveranstalter: Berlitz, Hahnstraße 68-70 60528 Frankfurt

Zahlungsinfo: Innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 165€ fällig. Bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn ist die Restzahlung zu leisten.

Geschwisterrabatte: Geschwisterkinder erhalten einen Rabatt von 10%.

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist nur nach Rücksprache möglich.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung gibt es die Möglichkeit eine Kompaktversicherung (inklusive Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Auslandkranken- Notfall- & Gepäckversicherung) oder eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen.

Dein Freizeitprogramm im Camp

Einen großen Anteil deines Feriencamps wird die Verbesserung deiner Sprachskills einnehmen. Neben dem Unterricht lernst du auch in deiner Freizeit ganz unterbewusst die spanische Sprache besser kennen. Der Sprachkurs inkludiert Sprachunterricht an 5 Vormittagen. Pro Tag wirst du 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten haben. Auch die Freizeitaktivitäten werden hauptsächlich auf Spanisch stattfinden.

Das Programm Fun & Action

Neben dem Sprachkurs ist für ein sportliches Freizeitprogramm gesorgt. Auf der Anlage in Thüringen kannst du verschiedene Ballsportarten wie Fußball, Volleyball und Tischtennis ausüben. Zusätzlich gehst du  einen Nachmittag Klettern und an einem andern Nachmittag machst du eine Kanu-/Schlauchboottour. Auch der Besuch im Spaßbad steht auf dem Programm. Zum Tagesabschluss gibt es noch ein abwechslungsreiches Programm. Dabei steht an einem Abend der Teamzusammenhalt im Vordergrund, einmal wird ein Quizabend, eine Filmnacht, Lagerfeuer mit BBQ und/oder eine Talentshow mit anschließender Party stattfinden.

Am Rande des UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark „Hainich“, leigt das „Urwald-Life-Camp“ auf dem Harsberg bei Lauterbach. Das Camp bildet mit der Natur eine tolle Symbiose und ein schier unendliches Angebot an Aktivitäten an der frischen Luft. Auf dem Gelände gibt es eine Infostelle des Nationalparks mit einer interessanten Ausstellung. Wenn du nett fragst, bekommst du vom Ranger höchstpersönlich ein paar Tipps zum Natur- und Nationalpark.

Verpflegung im Spanischcamp

Unterkunft LauterbachHier gibt es Vollpension. Die Buffets sind immer gut bestückt mit frischem Brot, schmackhaften Menüs und knackigen Salaten. Die Jugendherberge Harsberg hat sich besonders dem Nachhaltigkeitsgedanken verpflichtet. Daher wird bei der Verpflegung besonders auch nachhaltigen Gesichtspunkten Rechnung getragen. Die Backwaren (Brötchen, Brot) und Fleischwaren werden fast ausschließlich von Direktvermarktern aus der direkten Region bezogen. So unterstützt du ganz automatisch auch regionale Wirtschaftskreisläufe und den Nachhaltigkeitsgedanken. Religions- und gesundheitsspezifische Verpflegungswünsche sind grundsätzlich möglich, müssen aber vorher mit der Jugendherberge abgesprochen werden.