• Isländer auf der Weide
  • zwei Mädchen mit Pferden in Kostüm
  • Zeltstadt
  • lachendes Mädchen und Pferdekopf
  • Kinder auf Pferden

Dein Camp im Überblick

Alter:9-15 Jahre
Ort:Gschwend, Baden-Württemberg
Dauer:15 Tage
Preis:700€
Termine & Anmeldung

Reitferien im Zirkus

Du bist fasziniert von Zirkuswelt und vor allem von Pferdedressuren? Dann bist du in den Reitferien im Zirkus genau richtig. Denn hier kannst du deine Leidenschaft für Pferde mit deinem künstlerischen Darstellungsdrang perfekt verbinden. So lernst du unter anderem wie man mit Geduld und viel Gefühl auch Pferden die tollsten Kunststücke beibringen kann.

Zirkus im Ostalbkreis

Pferd und Mädchen machen KunststückMitten in Baden-Württemberg im schönen Ostalbkreis liegt das kleine Örtchen Gschwend. Hier nicht weit von Schwäbisch Gmünd entfernt bieten große grüne Wiesen den perfekten Ort für eine Zirkusstadt. Durch die ruhige Lage können angehende Zirkuskünstler und ihre vierbeinigen Artisten in Ruhe für den großen Auftritt trainieren und nach dem Training ausspannen. Auch neugierige Zuschauer bekommen nicht schon einen Blick auf die einzigartigen Galavorstellungen und müssen sich bis zum großen Tag gedulden. Wenn der Tag gekommen ist strömen alle in das große Zirkuszelt und sind gespannt welches tolles Programm die Künstler dieses Jahr auf die Beine gestellt haben.

Dein Programm in den Zirkusreitferien

Zirkus verbindet man mit einer atemberaubenden Galavorstellung und so wirst auch du dich in deinen Reitferien im Zirkus auf einen gelungenen Auftritt vorbereiten. Natürlich geschieht das in einem großartigen Rahmenprogramm voller Abenteuer, Spaß und bester Betreuung. Damit dein Auftritt zu einem einzigartigen Erlebnis wird, lernst du mit geschulten Trainern nicht nur Handarbeit am Roundpen und Freiheitsdressur, sondern auch Voltigieren und Zirkuskunststücke auf den Pferden. Zu der Arbeit mit Tieren gehört selbstverständlich auch die Pflege und das Versorgen der Tiere selbst. So stehen gemeinsames Füttern, Putzen und Ausmisten sowie bewegen der Tiere jeden Tag auf dem Tagesplan. Damit du auch mal eine kleine Pause von dem Zirkusalltag bekommst, geht es mit der Gruppe auf Ausritte oder es werden gemeinsam coole Spiele gespielt. Spätestens abends treffen sich aber alle wieder, um gemütlich am Lagerfeuer zu sitzen und zu singen. Am Ende stellst du deine Talente zusammen mit den Isländern im Rund der Manege bei der großen Galavorstellung zur Schau.

Unterkunft und Verpflegung

Während deiner Reiterferien im Zirkus bist du stilecht in buntgestreiften Zirkuszelten untergebracht. Die  kunterbunten Zelte sind Teil einer einzigartigen Zirkusstadt. Diese Zirkusstadt liegt mitten im Wald und direkt an einem kleinen Bach auf einer großen Wiese bei Gschwend im Ostalbkreis. Zu der Zeltstadt gehören außerdem noch Islandpferden, Esel, Alpakas, Schweinchen, Ziegen und Hühnern. Natürlich ist auch um deine Verpflegung gesorgt. Denn im Zirkus braucht man ausreichend und leckeres Essen, damit jeder angehende Pferdedompteur genug Energie für den Tag und das Training mit den Tieren hat.

Termine und Anmeldung – Reiterferien


Für eine Auswahl klassischer Reiterferien, findest du hier viele weitere Reitcamps.

Dein Camp im Überblick

Alter:9-15 Jahre
Ort:Gschwend, Baden-Württemberg
Dauer:15 Tage
Preis:700€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:5
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein
Aventerra Qualitätssiegel - Tourcert

Übersicht der Reiseleistungen – Reiterferien

  • 15 Reisetage/ 14 Übernachtungen in Zirkuszelten
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten am Tag)
  • Pädagogisch qualifizierte Betreuer (i.d.R. Erlebnispädagogen)
  • Reitprogramm
  • Anleitung durch ausgebildete Reitlehrer
  • Handarbeit am Roundpen
  • Voltigieren
  • Zirkuskunststücke auf den Pferden
  • Ausreiten in der Gruppe
  • Freiheitsdressur
  • Galaauftritt
  • Coole Spiele
  • Zeit zum frei gestalten auf dem Zirkus
  • Singen am Lagerfeuer
  • Spaß und Gemeinschaft
  • Betreuungsschlüssel 1:5
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Anreise und Unterbringung:

Die An- und Abreise erfolgt in der Regel in Eigenregie. Der genaue Treffpunkt und die Zeiten werden rund 2 Wochen vor Campstart verschickts. Eine Gemeinschaftsfahrt mit dem Bus ist anstelle einer Eigenanreise möglichen. Weitere Informationen findest du in dem Reiter „Transfer“.

Voraussetzungen und Informationspflichten:

  • 9-15 Jahre für Mädchen und Jungen
  • 700,00 € inklusive der jeweiligen Reiseleistungen
  • Voraussetzung: Deutsche Sprachkenntnisse
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 (maximal 16 Teilnehmer)
  • Reiseveranstalter: Aventerra e.V., Libanonstraße 3, 70184 Stuttgart

Zahlungsinfo: Eine Anzahlung über 20% ist nach der Anmeldung fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Campstart

Des Weiteren weisen wir auf die Informationspflichten zu Einreisebestimmungen, Reiserücktritt und für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität hin. Die Teilnahme ist auf Anfrage vorab auch für Kinder mit Behinderung möglich.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung hast du die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung oder ein Versicherungspaket abzuschließen. Erstinformationen gemäß § 66 VVG für die Vermittlung von Reiseversicherungen sind im Impressum zu finden.

Unterkunft und Verpflegung

ZeltstadtWie in einem echten Zirkus bist du während deiner Reiterferien im Zirkus in vielen kunterbunten Zirkuszelten untergebracht. Die Zelte ergeben eine tolle bunt gestreifte Zirkusstadt, welche auf einer großen Wiese bei Gschwend im Ostalbkreis bei Schwäbisch Gmünd liegt. Mitten im Wald und direkt an einem kleinen Bach verbringst du deine Ferien mit Islandpferden, Esel, Alpakas, Schweinchen, Ziegen und Hühnern. Auch um deine Verpflegung musst du dir keine sorgen machen, denn im Zirkus gibt es ausreichend und leckeres Essen, damit jeder angehende Pferdedompteur genug Energie für das Training hat.

An- und Abreise nach Gschwend

In der Regel Eigene Anreise

oder

Gemeinschaftsfahrt mit dem Bus

Transfer ins Zirkuscamp

Wichtig: Ein Bustransfer kommt nur zustande, wenn sich min. 5 Teilnehmer für eine Buslinie anmelden. Der Bustransfer wird nur für die Hinfahrt angeboten, da jeweils am Ende der Freizeit ein großer Abschlussauftritt der Kinder stattfindet.

Du hast Fragen?

Ruf einfach an, oder schreib uns bequem eine E-Mail.

Mitarbeiter Campfuchs

Tel: 0221 – 430 828 39
E-Mail: info@campfuchs.de

Montag bis Freitag
09.00 – 17.00 Uhr

 

Reisenetz Logo