Fußballcamp England Ostern

Sprache & Fußball in England: Das Fußballcamp in England an Ostern bietet die wohl beste Jahreszeit um Fußball zu spielen. Finborough liegt im Osten Englands, nicht weit entfernt von Cambridge mit der bekannten Universität. Genau hier, auf dem Gelände der Finborough School findet über die Osterferien das Fußballcamp England statt. Dieses Camp eignet sich am besten für Nachwuchskicker/innen von 12 bis 17 Jahren.

Unterbringung in der Finborough School

Training im Fußballcamp England OsternMit ihren traditionellen und historischen Gebäuden auf weitläufigem Gelände lädt die Finborough School zu internationalen Sprach- und Fußballferien ein. Die Schule ist ein absolutes Paradies für sportbegeisterte Fußballer und verfügt über gepflegte Rasenplätze, Volleyballplätze, sowie ein Mehrzweck-Sportzentrum. Es wartet ein intensives Fußballtraining in Verbindung mit einem abwechslungsreichen Sportprogramm auf dich. Beim Fußball wird gedribbelt, geschossen und gespielt. Es gibt außerdem ein Sportprogramm mit Klettern, Bogenschießen oder Quad Biking. Zusammengefasst: Es wartet jede Menge Action auf dich! Sei dabei und sichere dir deinen Platz im Fußballcamp England Ostern! Beides – der Fußball und das einmalige Sportprogramm – laufen selbstverständlich unter fachlicher Betreuung und werden in englischer Sprache vermittelt. Sollten sich mal Fragen ergeben, haben die geschulten Trainer und Betreuer jederzeit ein offenes Ohr für dich. Freu dich auf eine unvergessliche Woche in England, mit neuen Fußball-skills, einer neuen Sprache und einer neuen Kultur!

Englisch lernen im Fußballcamp

Freue dich auf 20 lebendige Unterrichtsstunden in internationalen Kleingruppen. Der Fokus im Unterricht liegt vor allem auf der mündlichen Konversation, damit du mit Spaß am Sprechen und Verstehen arbeiten kannst. Du hast auch die Möglichkeit das neu Gelernte direkt anzuwenden. Andere internationale Schüler, die ebenfalls auf dem Gelände der Finborough School ihre Ferien verbringen, freuen sich mit dir zu sprechen. Ein Highlight des als Flugreise konzipierten Fußballcamps in Finborough, ist der Ausflug nach London inklusive Stadionbesuch und einer Sightseeingtour. Deshalb, ab nach England!

Wenn du im Sommer in ein Sprachcamp nach England möchtest, schau dir auch das Fußballsprachcamp in Worksop an. Zudem gibt es auch ein Camp mit Fußball und Englisch in der Nähe von London.

Fußballcamp England Ostern – Termine und Anmeldung


Leistungen Sprachferien England

  • 8 Reisetage / 7 Übernachtungen mit Vollpension in Mehrbettzimmern in der Finborough School
  • 20 U-Stunden Englisch in internationalen Niveaugruppen (Kleingruppen von max. 12 Teiln.)
  • 15-20 Stunden Fußballtraining auf dem Rasenplatz und in Indoorhalle
  • Weitere Sportaktivitäten im internationalen Teilnehmerfeld
  • Ausflug: London-Tagesausflug inkl. Bustransfer mit Stadiontour & Sightseeing
  • Zertifikat „Anglia Examinations“ gemäß CEFR – Common European Framework of Reference for Languages A1-C2
  • In Kooperation mit dem zertifizierten Sprachreisepartner Xplore
  • 1 Freundschaftsspiel, Getränke zum Training
  • Rundumbetreuung durch geschulte Trainer/innen
  • Pädagogisch und sportfachlich qualifizierte Trainer/innen, eigens für diese Camps ausgebildet
  • Betreuungsschlüssel in der Regel max. 1:10
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • hochwertiges Camptrikot
  • Bereitstellung einer Sammlung der schönsten Campfotos
  • kostenloser Internetzugang/WLAN Area
  • Versicherungspaket im Wert von über 80 € inklusive
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein
  • Transfer Flughafen Camport innerhalb der angegebenen Reisezeiten
  • Urkunde am Ende des Camps
  • Der Flug ins Fußballcamp ist nicht in den Reiseleistungen enthalten

Fluganreise

Die Anreise ins Fußballcamp erfolgt als Flugreise mit Zielflughafen London-Heathrow. Eine Flugbuchung ist mit dem Reiseveranstalter natürlich möglich, aber nicht im Preis enthalten. Alternativ kann der Flug in Eigenregie gebucht werden. Hierbei sind die Ankunftszeiten bei der Hinreise zwischen 10 und 15 Uhr und die Abflugzeiten bei der Rückreise zwischen 12 und 17 Uhr zu beachten.

Voraussetzungen und Informationspflichten

  • 12-17 Jahre für Jungen & Mädchen mit Fußballerfahrung (Einteilung in Altersklassen)
  • 995,00 € inklusive der genannten Reiseleistungen ohne Flug
  • Voraussetzungen: Deutsche oder Englische Sprachkenntnisse
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer bis 30 Tage vor Reisebeginn
  • Reiseveranstalter: RheinFit Sportakademie GmbH

Zahlungsinfo: Anzahlung 20% bis 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung bis 28 Tage vor Campstart

Es wird auf die Informationspflichten zu Einreise- und Visabestimmungen, Reiserücktritt und eingeschränkter Mobilität hingewiesen.

Reiseversicherung

Im Camppreis ist bereits ein Versicherungspaket inkl. Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekranken-, Notfall- und Haftpflichtversicherung enthalten.

Leistungen Fußballsprachcamp England Osterferien

Das Komplettpaket beim Fußballsprachcamp

Auch in Finborough wird dir wieder ein Komplettpaket (ohne Flug) zusammengestellt, das keine Wünsche offen lässt. Dieses Fußballsprachcamp ist als Flugreise konzipiert, wobei alle Transfers vor Ort im Preis mitinbegriffen sind. Du musst lediglich den Flug nach London-Heathrow selbst oder über das FERIENFUSSBALL-Büro buchen. Bitte beachte dabei die Anreisezeiten.

1) Unterkunft & Verpflegung Finborough School

7 Übernachtungen mit Vollpension in einfachen Doppel- oder Mehrbettzimmern. DU/WC befindest dich größtenteils in dem Zimmer, vereinzelt auf dem Flur in gemeinschaftlicher Nutzung. Internetanschluss vorhanden. Die Verpflegung ist in Buffetform, auch vegetarisch, gluten- oder laktosefrei nach Rücksprache möglich.

2) Sprachunterricht

Intensivkurs mit 20 Unterrichtsstunden a 45 Minuten, qualifizierte Sprachlehrer (Muttersprachler), Unterrichtsmaterialien, verschiedene Niveaugruppen mit maximal 12 Schülern pro Gruppe. Schwerpunkt: Mündliche Konversation. Ein Alter von 12 Jahren aufwärts oder mindestens zwei bis drei Jahre Englischerfahrung wird empfohlen. Der Sprachunterricht kann auch gemeinsam mit Teilnehmern aus anderen Jugendgruppen, die ebenfalls in der Unterkunft untergebracht sind, stattfinden. Das Camp beinhaltet einen Einstufungstest und ein Abschlusszertifikat. Es wird darauf hingewiesen, dass die Korrektur des Abschlusstests aufgrund der zahlreichen Teilnehmer viel Zeit in Anspruch nimmt, da sie von einem offiziellen externen Prüfungsausschuss kontrolliert werden. Die Abschlusszertifikate erhältst du daher erst zwei bis drei Monate nach dem Camp. Sobald die Zertifikate im Büro erhalten wurde, werden diese dir unaufgefordert per Post zugeschickt.

3) Fußballtraining

Über 15 Stunden Training in Leistungsgruppen überwiegend auf Englisch, inklusive ein Freundschaftsspiel, Benutzung Rasenfußballplatz, Kunstrasenplatz & Sporthalle, Getränke zum Training. Trainingsinhalte: Individuelles Techniktraining, Gruppentaktik,  Koordinationstraining,  Turnierformen wie, Ajax-Turnier, Champions League und noch vieles mehr.

4) Ausflug

Ein Tagesausflug nach London inkl. Stadiontour und kleiner Stadtbesichtigung. Alle Eintritte und Buskosten sind inklusive. Bei allen Ausflügen gibt es ein Lunchpaket & Obst. Alle Ausflüge werden natürlich von dem Trainerteam begleitet.

5) Betreuung beim Fußballsprachcamp

24 Stunden Komplettbetreuung durch pädagogisch qualifizierte und eigens geschulte Trainer, die mit auf dem Campus wohnen, man spricht Englisch (& versteht Deutsch), 24 Stunden Notfalltelefon für Eltern.

6) Freizeitprogramm inklusive

Tolle Sportaktivitäten wie zum Beispiel Bogenschießen, Klettern & Bouldering, Quad Biking, Schwimmbad, Orientierungsläufe, Arts&Crafts und vieles mehr. Auch die große Sporthalle steht bei typisch englischem Wetter oder in den Abendstunden zur Verfügung.

7) Fluganreise

Flugbuchungen über FERIENFUSSBALL: Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin kosten pauschal 325 € (Hin- und Rückflug). Absprache mit dem FERIENFUSSBALL Büro, auch gerne bei anderen Abflugorten. Das Büro hilft gerne weiter.

ACHTUNG: Flugkontigente für 325€ sind begrenzt! Sollte der Flug nicht mehr für 325€ buchbar sein, wird dir ein anderer Flug angeboten, bevor die Anmeldungsbestätigung stattfindet.

Flugbuchungen über FERIENFUSSBALL erfolgen je nach Verfügbarkeit bei den folgenden Airlines: Lufthansa, British Airways, Eurowings. Das Flugticket mit den genauen Flugzeiten erhältst du rund 2 Wochen vor Reisebeginn.

Eigenbuchung des Fluges: Natürlich kann auch selbstständig ein Flug gebucht werden. Wichtig, bitte beachten: Zielflughafen ist London-Heathrow, die Ankunftszeiten bei der Hinreise liegen zwischen 10 und 15 Uhr, die Abflugzeiten bei der Rückreise liegen zwischen 12 und 17 Uhr. Bitte beachten, dass bei eigener Flugbuchung andere Ankunfts-/Abflugzeiten oder Flughäfen nicht möglich sind! Bitte vorherige Absprache der Flugbuchung mit dem FERIENFUSSBALL-Büro, denn bei einer Abweichung entstehen zusätzliche Kosten für den individuellen Transfer zum Camport.

Hinweis: Die Transfers (Flughafen – College) sind innerhalb der angegebenen Reisezeiten im Preis inbegriffen, das heißt, es müssen lediglich die Flugkosten selbst getragen werden. Auch bei der Flugbuchung ist das Büro gerne behilflich. Der Transfer startet für alle Teilnehmer um 15 Uhr. Aufkommende Wartezeiten sind entsprechend zu berücksichtigen.

8) Versicherungsschutz

Bei der Fußballreise nach Worksop wurde für die Teilnehmer ein Versicherungskomplettpaket geschnürt, welches speziell für Kinder- und Sprachreisen ins Ausland zusammengestellt wurde. Bei Fragen zu den Versicherungen steht das FERIENFUSSBALL selbstverständlich zur Verfügung und hilft gerne weiter.

  • Reiserücktrittsversicherung (schützt Sie vor Stornogebühren im Falle einer Erkrankung des Kindes sowie Verlust des Arbeitsplatzes eines Elternteils oder unvorhergesehenen Nachprüfungen in der Schule)
  • Reiseabbruchversicherung (Erstattung für ausgefallene Reiseleistungen und Mehrkosten bei Reiseabbruch)
  • Reisekrankenversicherung (Übernahme der Kosten für medizinische Behandlungen oder auch Krankenrücktransporte)
  • Reisegepäckversicherung (Erstattung bei Verlust oder Beschädigung des Gepäcks)
  • Medizinische Notfall-Hilfe (übernimmt z.B. Reisekosten der Eltern bei Krankenhausaufenthalt des Kindes in England)
  • Haftpflichtversicherung (deckt Kosten von Personen- oder Sachschäden, welche durch Ihr Kind verursacht wurden)

Die Versicherung beinhaltet eine Selbstbeteiligung in Höhe von 50,00 GBP, die von der Versicherung je nach Versicherungsfall vom zu erstattenden Betrag abgezogen wird.

9.) Hinweis zur Internationalität

In den letzten Jahren konnte eine steigende Internationalität auf dem Campus (nicht nur Fußballer) registriert werden. Für die Teilnehmer bietet dies noch mehr Anreize, die eigenen  Englischkenntnisse anzuwenden und neue Freundschaften zu schließen. Die „Internationalität“ kann als Leistung leider nicht garantiert werden und bezieht sich lediglich auf Erfahrungswerte der letzten Jahre und ist abhängig von den anderen Gruppen auf dem Campus.

Finborough School

Finborough SchoolFinborough, östlich in England gelegen, befindet sich ganz in der Nähe der Stadt Cambridge, mit ihrer bekannten Universität. Die Finborough School wurde Ende des 18. Jahrhunderts gebaut und steht auf dem 40 Hektar großen Gelände der Finborough Hall.  Die Campteilnehmer sind wie echte Schüler der Finborough Hall in Doppel- oder Mehrbettzimmern auf dem Gelände selber untergebracht.

Die Finborough School bietet durch ihre Auswahl an Sportanlagen und -Möglichkeiten auf dem historischen Privatgrundstück und der integrierten Sprachschule einen perfekten Standort für unser Camp in den Osterferien. Ausführliche Informationen und Bilder findest du unter Sprachferien in der Finborough School.

Exemplarischer Wochenablauf 2019

Fußballtraining, Englisch lernen, London erleben

Die Freizeitaktivitäten (Activity) spiegeln das Spektrum der Freizeitangebote (Quadbiking, Bogenschießen, Klettern, Schwimmen, etc.) wider. Das Programm kann aus organisatorischen Gründen oder aufgrund der Witterung geändert werden.

Wochenplan England Ostern Camp

Sicher ist sicher, auch für Eltern

Internationales Soccercamp auf beeindruckendem Campus

Sicherheitskonzept

Die Sicherheit Ihrer Kinder steht an erster Stelle und daher werden Teilnehmer nicht bei jedem Programmpunkt in verschiedene Hände gegeben, sondern von dem Trainerteam rund um die Uhr begleitet. Die Trainer betreuen die Kinder während des Unterrichts, leiten das Fußballtraining, begleiten die Kinder bei den Ausflügen, arrangieren Freundschaftsspiele, führen Wohlfühlchecks durch und sind Partner beim Freizeitprogramm – sie sind der Ansprechpartner für alles. Die Transfers und Ausflüge werden durch moderne Busunternehmen organisiert, die alle Sicherheitsauflagen erfüllen. Der Campus bietet optimale Betreuungsmöglichkeiten, ohne die Bewegungsfreiheit der Kinder einzuschränken. Für die Eltern gibt es eine 24-Stunden Notrufnummer und die Teilnehmer haben natürlich jederzeit die Möglichkeit Kontakt nach Hause aufzunehmen.men.

Ausgewählte Partner

Im Soccercamp Finborough arbeiten wird mit einer zertifizierten Sprachschule zusammen gearbeitet, die vor allem durch ihre internationalen Kunden beeindruckt. So konnten in den letzten Jahren Teilnehmer aus über 20 verschiedenen Nationen begrüßt werden, die diesen Camps ein besonderes Flair geben. Der Unterricht findet in den historischen Gemäuern der Boarding School statt, wobei die Gruppengröße nicht mehr als 12 Schüler umfasst. FERIENFUSSBALL-Betreuer sind auch hier vor Ort dabei und können Einfluss auf die Gruppeneinteilung nehmen.

Sprachunterricht

Der Sprachunterricht findet in den historischen Gemäuern der Boarding School statt, wobei die Gruppengröße nicht mehr als 12 Schüler beträgt. Ein Alter von 12 Jahren aufwärts (oder 3 Jahre Schulenglisch) wird empfohlen, da der Anteil an Teilnehmern aus verschiedenen Nationen erfahrungsgemäß sehr groß ist und das Freizeitprogramm ebenfalls in Englisch stattfindet. Das Englischlernen im Camp soll dabei keine Fortsetzung des typischen Schulunterrichts sein, viele Rollenspiele und aktuelle Themen vermitteln den Teilnehmern die Sprache mit Spaß und Lebendigkeit. Natürlich gibt es unterschiedliche Niveaugruppen, die das Lernen auf dem eigenen Level erleichtern.

Die Englischlehrer sind durchweg Muttersprachler, die mit ihrer jungen und erfrischenden Art den Schülern Mut machen, die Sprache anzuwenden und frei zu sprechen. Die mündliche Konversation ist auch Schwerpunkt des aktiven Unterrichtsstils. Gerade in kleinen Gruppen können dadurch schnell Sprachbarrieren – auch bei zurückhaltenden Schülern – abgebaut werden. Alle Teilnehmer erhalten am Ende ihrer Reise ein Zertifikat mit persönlicher Beurteilung.

Trainerteam

Um Ihren Kindern eine hervorragende Betreuung seitens der Fußballschule zu gewährleisten, werden vor allem Diplomsportlehrer, Pädagogen und Studenten (vor allem der Sporthochschule Köln) ausgewählt, die durch interne Schulungen speziell für unsere Camps fortgebildet werden. Das Team begleitet das komplette Programm und ist darüber hinaus jederzeit (24 Stunden) erreichbar.