Englisch und Wasserski im Allgäu

Die Umgebung von Niedersonthofen wird bestimmt durch die grandiose voralpine Landschaft in Südbayern. Deine Camplocation befindet sich auf 1.000m Höhe und der Blick auf den Niedersonthofener See und die Voralpen ist überragend. Hier kannst du Englisch und Wasserski perfekt verbinden mit jede Menge Action erleben.

Niedersonthofen –  das Tor zu den Alpen

Englisch und Wasserski im Allgäu in Action15km südlich vom Kempten im Bayrischen Voralpenland liegt Niedersonthofen. Hier erlebst du ein aufregendes Outdoorcamp in einer fantastischen Landschaft. Die Aussicht auf die Allgäuer Alpen lässt dich jeglichen Stress vergessen. Die Höhenlage lässt richtiges Berghütten-Feeling aufkommen und die Umgebung des Allgäuer Schullandheims bietet der Gruppe viele tolle Möglichkeiten ein unvergessliches Camp zu erfahren.

Sprache und Action mit Englisch und Wasserski

Du hast die Möglichkeit dich ganz easy in der englischen Sprache zu verbessern. In kleinen Gruppen mit 10-12 Teilnehmern lernst du ohne Druck und mit dem Schwerpunkt auf mündlicher Kommunikation. Der Umfang beläuft sich auf täglich 4×45 Minuten Englischunterricht an 5 Tagen. Deine Lehrer sind Muttersprachler und kreieren abwechslungsreiche und interaktive Lessons. Damit du die Sprache noch schneller verinnerlichst, werden auch die Freizeitaktivitäten in Englisch angeleitet. Neben dem Unterricht erwarten dich zahlreiche weitere Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Wasserski oder Wakeboard Schnupperkurs.

Outdooraction – Adrenalinkick in den Bergen

An 2 Tagen kannst in einem Wasserski oder Wakeboardkurs deine Balance auf dem Wasser testen und den einen oder anderen Trick aufs nasse Element zaubern. Damit ist aber noch längst nicht Schluss. Während des Abenteuertags, organisiert durch die Bergschule Kleinwalser Tal, gehst du klettern, erlebst eine Wildwasserüberquerung und seilst dich von einem Abhang hinunter. Da ist Aufregung und Adrenalin vorprogrammiert. Aber du kannst beruhigt die Herausforderungen angehen, da du immer bestens gesichert bist und das Team der Bergschule auf dich aufpasst. Die restlichen Nachmittage und Abende verbringst du mit deinen qualifizierten Betreuern, die sich zusätzlich noch ein schönes Programm für die Woche ausdenken. Englisch, Wasserski, Wakeboard, Abenteuer in den Bergen, grandiose Landschaften..was willst du mehr?

Deine Unterkunft und die Verpflegung

Deine Unterkunft ist das Schullandheim Allgäu. Dort übernachtest du im Jugendberghaus auf 1.000m in 6-8 Bettzimmern im funktionalen Almhüttencharakter. WCs und Duschen gibt es auf der Etage. Das Haus hat Südlage und bietet dir einen tollen Blick auf den See und die Alpen. Zum Campareal gehört zudem eine riesige Wiesen- und Waldfläche. Auch die Sportmöglichkeiten kommen nicht zu kurz. Es gibt ein Volleyballfeld, einen Streetballkorb, ein Bolzplatz, und eine kleine Reithalle. Auf dem großen Gelände findest du sogar einen Bach und einen Wasserfall. Indoor punktet das Haus mit einem Theaterdachboden, einem Kletter-/Boulderzimmer und einem Tischtennisraum. Am Abend wird ganz bestimmt auch mal die Lagerfeuerstelle genutzt. Im Schullandheim Allgäu wirst du eins mit den Bergen und erlebst jede Menge aufregende Aktivitäten.

Termine – Englisch und Wasserski in den Bergen

Dein Camp im Überblick

Alter:10-17 Jahre
Ort:Niedersonthofen, Bayern
Land:Deutschland
Dauer:7 Tage
Preis:ab 610€
Termine & Anmeldung

Dein Camport

Dein Camp im Check

  • Betreuungsschlüssel max. 1:10
  • 24h Notfallrufnummer
  • Geschulte Betreuer
  • 1. Hilfe Schein
  • Poliz. Führungszeugnis
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Leistungen im Überblick

  • 7 Tage / 6 Übernachtungen in 6 bis 8-Bettzimmern mit Dusche und WC auf der Etage
  • Vollpension
  • 5 Vormittage Sprachunterricht Englisch: 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten je Tag
  • 5 x actionreiches Nachmittagsprogramm (inkl. 2x Wasserski / Wakeboard fahren)
  • 6 x spannendes Abendprogramm
  • Freizeitprogramm mit Fun & Action
  • Stadtbesichtigung Konstanz
  • Verschiedene Sportangebote
  • Ausflug: Schiffsfahrt auf dem Bodensee
  • Materialien für Sport, alle Workshops und Abendprogramm
  • Camp-Mappe, Camp-Zeitschrift mit schönen Fotos und Textbeiträgen aus dem Camp (digitaler Versand)
  • Zertifikat am Ende des Camps
  • Betreuung durch geschulte Mitarbeiter
  • Reisepreissicherungsschein

An- und Abreise

Die An- und Abreise organisierst du in der Regel selbst. Bitte beachte die vorgegebenen Zeiträume hierfür: Ankunft im Camp zwischen 14:00 und 14:30 Uhr sowie Abreise gegen 10:00 Uhr.

Alternativ besteht die Möglichkeit einen Sammeltransfer hinzuzubuchen. Die folgenden Abfahrtsorte sind dabei möglich:

  • München/Hbf. 47,60€ (pauschal)

Den Transfer kannst du direkt bei der Anmeldung hinzu buchen.

Reiseinformation

Die Reiseunterlagen können im Onlineportal (Link wird in der Rechnung angegeben) eingesehen werden. Spätestens eine Woche vor dem Reiseantritt erhältst du zusätzlich die Kontaktdaten deines Campleiters.

Voraussetzungen und Informationspflichten

  • Mädchen und Jungen zwischen 10 und 17 Jahren
  • ab 610€ pro Woche inklusive der genannten Reiseleistungen
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Sprach-Voraussetzungen: keine
  • Reiseveranstalter: Berlitz, Hahnstraße 68-70 60528 Frankfurt

Zahlungsinfo: Innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 165€ fällig. Bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn ist die Restzahlung zu leisten.

Geschwisterrabatte: Geschwisterkinder erhalten einen Rabatt von 10%.

Die Teilnahme für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität ist nur nach Rücksprache möglich.

Reiseversicherung

Während der Anmeldung gibt es die Möglichkeit eine Kompaktversicherung (inklusive Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Auslandkranken- Notfall- & Gepäckversicherung) oder eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen.

Das Schullandheim Allgäu besticht durch seine fantastische Lage auf dem Berg. In 1.000m Höge genießt du einen sagenhaften Blick auf die Allgäuer Alpen und den Niedersonthofener See. Untergebracht in 6-8 Bettzimmern mit Dusche und WC auf der Etage wirst eine spannende Zeit mit deinen Freunden verbringen.

Auf dem riesigen Gelände der Unterkunft gibt es einen eigenen Bach und sogar einen Wasserfall. Zusätzlich gibt es draußen einen kleinen Fußballplatz, einen Streetballkorb, ein Volleyballfeld und Vieles mehr zu entdecken. Indoor punktet das Allgäuer Schullandheim mit einem Kletter- bzw- Boulderraum, einem Theaterdachboden und einem Tischtennisraum. Deine Camplocation versprüht dabei echtes Berghüttenfeeling.

Verpflegung im Camp

Bei der ganzen Action im Camp, darf die Verpflegung natürlich nicht zu kurz kommen. Selbsverständlich gibt es Vollpension und das Team des Schullandheims Allgäu zaubern die leckere und vollwertige Mahlzeiten auf den Tisch. So gewinnst du Energie und hast immer geug Power für den Tag.